Weihnachtstorte


Manchmal geht einfach alles schief und so ist es mir mit der Weihnachtstorte von diesem Jahr gegangen. Der Tortenboden ist mir auseinandergefallen, die Form, in der ich die Füllung backen wollte, ist kaputt gegangen, das Frosting ist nicht richtig geworden und die Dekoration ist mir auch nicht gelungen. Trotzdem habe ich alles zusammen gesetzt und aufgetischt. Die Torte war nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut. So ist es halt, wenn man sich ab und zu an Experimente wagt. Es wird sicher noch weitere Experimente geben und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es beim nächsten Mal ein Erfolg wird.

Hier zeige ich euch eine Weihnachtstorte die mir besser gelungen ist.

Eisbärentorte
Im Inneren der Torte versteckt sich ein fester Rührkuchen, da kann beim Eindecken nichts schief gehen.


Die Bärli sind aus Modelierfondant und die Eisschicht ist Fondant.



Das ist einer meiner Favoriten unter den von mir dekorierten Torten. Für die Bären habe ich keine Vorlage gefunden und habe sie einfach nach meiner Vorstellung modelliert. Das Iglu ist auch ein kleiner Kuchen, den ich mit Fondant überzogen habe.

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts