Basteln mit Kindern; Anleitung PET-Blume


Seit ein paar Monaten hat uns das PET-Blumen Virus gepackt. Für viele verschiedene Gelegenheiten haben wir damit Geschenke für drinnen und draussen gebastelt.  

PET-Blume


Um eine PET-Blume zu basteln braucht es folgende Sachen:

  • Eine PET-Flasche, ausgewaschen und getrocknet
  • Schere
  • Eine Wattekugel
  • Leim
  • Farbe (z.B. Windowscolor) 
  • Pinsel


Die Pet-Flasche bei der Einbuchtung abschneiden.


5 oder mehr Schnitte im gleichmässigen Abstand in den Flaschenhals schneiden.


Die entstandenen Abschnitte abrunden und so Blätter schneiden. Die Blätter einzeln umklappen und schon hat man eine PET-Blume. 


Jetzt die entstanden Blätter der PET-Blume farbig mit dem Pinsel oder den Fingern anmalen. 



Eine Wattekugel in die Mitte der PET-Blume kleben und die Wattekugel mit der gewünschten Farbe anmalen. Und schon ist die PET-Blume fertig.

PET-Blumen-Magnet


Draussen kann man die Blumen zum Beispiel mit einem Nagel durch den Deckel an einem Holzzaun anbringen. Nach dem Einschlagen des Nagels kann man die Blume wieder auf den Deckel schrauben. Oder man macht einen Stiel aus festem, grünem Blumendraht und befestigt so die PET-Blume draussen im Garten.

PET-Blume für draussen

Für die PET-Blumen-Magnete klebt man Magnete hinten auf die Deckel. Es empfiehlt sich dafür starke Magnete zu nehmen.

Mit einem festen Draht kann man die Blumen auch an einem Stein befestigen. Wenn man aus dem Draht noch ein Blumenblatt macht hat man einen wunderbaren Fotohalter.

PET-Blume mit Bildhalter


Ich bin sicher es gibt noch viele andere Möglichkeiten um die PET-Blumen zu verwenden. Aus dem Rest der Flasche gibt es noch ein Windlicht und ein paar Schmetterlinge. Wie das geht, zeige ich euch bei Gelegenheit.


Kommentare

  1. Hallo Himbeeri

    Die Blumen sehen toll aus. Mir gefällt die mit den schlanken, langen Blätter am Besten. Super schöne Idee!

    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Geniale Idee!!! Sowas werden meine Kids bestimmt auch super finden, das machen wir dann gleich mal nach! Super!

    Viele Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts