Schokoladenrührkuchen Rezept

Heute ist mal wieder Sonntag und Sonntag ist Kuchenzeit. Am Nachmittag zum Zvieri gemütlich mit der Familie und/oder Freunden beieinander sitzen, Tee oder Limonade trinken, das ist wie ich finde eine schöne Tradition. Heute gibt es einen Rührkuchen, einen Schokoladenrührkuchen.

Schokoladenkuchen



Rezept für Schokoladenrührkuchen


200g weiche Butter oder Margarine
200 g Zucker
1 Messerspitze Salz
4 Eier
1 dl Halbrahm (Kafferahm o Milch)
100 g Schokoladenpulver
50 g gemahlene Haselnüsse
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Schokoladenglasur und Zuckerstreusel je nach Vorliebe

Eine Cakeform ausbuttern und mit Mehl ausstreuen. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Die Butter in eine Schüssel geben und weich rühren. Den Zucker unterrühren und die Eier zugeben. Die Masse für ca. 5 Minuten schlagen, bis sie schön luftig und hell ist. Salz, Schokoladenpulver, Haselnüsse, Mehl und Backpulver mischen und abwechslungsweise mit der Milch, mit einem Teigschaber, unter die Masse rühren. In die vorbereitete Cakform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Den Cake nach 10 Minuten abkühlen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Nach dem vollständigen Abkühlen nach Belieben verzieren.

Schokoladenrührkuchen


En Guete!


Kommentare

  1. Lecker saftig und lecker schokoladig sieht der Kuchen aus.Dann lasst euch den Kuchen heute schmecken,wünsche noch einen schönen Sonntag.

    LG.Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüsse
      Himbeeri

      Löschen
  2. Hallo,
    Vielen lieben Dank für das Rezept!
    Will es heute nachbacken dafür müsste ich nur wissen was DL ist?
    Danke
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also dl ist die Abkürzung für Deziliter.
      1 dl = 100 ml
      Viel Spass beim Backen.

      Löschen
  3. Ho-oi Himbeeri

    Hast du den Kuchen schon mal in der grossen rechteckigen Springform gebacken? Bin noch auf der Suche nach dem idealen Rezept! Der Kuchen soll schön hoch werden, wird eine Deko-Torte!
    Grüässli Elly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In einer rechteckigen Springform habe ich ihn noch nicht gebacken, aber schon in einer runden Springform und das ging problemlos. Einfach etwas auf die Backzeit achten. Die Höhe kommt halt dann auch auf die Grösse der jeweiligen Form an.
      Grüessli Himbeeri

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts