Schmetterlinge zu Besuch

Bei meinem ersten Beitrag zum Back-Event von Bakeria, habe ich Euch ja die gepunkteten Röckchen für die Cupcakes vorgestellt. Mit den Wrappers lassen sich die Cupcakes auf einfache Art und sehr vielseitig verschönern. Je nach Vorliebe noch mit etwas Buttercreme verziert. Aber auch ganz in Natur machen sie so eine schöne Figur.

Cupcakes mit Buttercreme Frosting und Fondant Schmetterlingen
 
Endlich bin ich auch dazu gekommen die bezaubernden Ausstecher die ich von Bakeria für den Backevent erhalten habe auszuprobieren. Ein wenig Fondant habe ich immer im Vorratsschrank, nur leider ist mir das CMC für den Modellierfondant ausgegangen. Aber es ging auch ohne ganz gut.


Schnell habe ich ein wenig Fondant mit rosa und gelber Lebensmittelfarbe eingefärbt und ihn auf etwas Kokosfett ziemlich dünn ausgewallt. Dann habe ich aus dem Fondant Schmetterlinge und Blümchen ausgestochen. Mit dem tollen Ausstecher mit Auswerfer klappt das wie am Schnürchen. 



Die ausgestochenen Schmetterlinge habe ich auf einer gefalteten Alufolie, schön in Form gebracht, 2 Tage trocknen lassen. Mit dem Modellierfondant wäre das etwas schneller gegangen. 



Als Unterlage für die Dekoration habe ich mit dem Spritzbeutel, eingefärbtes Frosting aufgespritzt. Und habe dabei recht rasch bemerkt, dass ich das noch üben muss. Ein guter Grund um noch mehr Cupcakes zu Backen. 



Ein paar Schmetterlinge und Blümchen werde ich noch auf Vorrat produzieren, so habe ich immer ein paar für unerwartete Dekorationen bereit. 


Kommentare

  1. *g* Das mit dem Spritzen üben kenne ich - da habe ich den Dreh auch noch nicht so ganz raus.

    AntwortenLöschen
  2. Schööööööööööööööööön sehen die aus! Habe gerade eben auch bei Bakeria bestellt!
    Lg, Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Die Cupcakes sehen wirklich ganz toll aus!! :)

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschööööön!!Ach jetzt ist es an der Zeit das es endlich warm wird!!Deine Cup Cakes lassen wenigstens ein bisschen das grauslige Wetter aus den Gedanken verschwinden ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja süss :) Und ich glaub die Schmetterlinge brauche ich auch ^^Sehr hübsch gemacht.

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für den Tip mit dem Vorrat der Schmetterlinge und Blümchen. Nur, wie lange kann ich diese aufbewahren und wie?

    Vielen Danke für deine Antwort.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Blümchen vollständig getrocknet sind, sollte man sie trocken und lichtgeschützt aufbewahren. Aber nicht in einer geschlossenen Dose, da können sie wieder weich werden. Ich habe eine kleine Kartonschachtel mit Haushaltspapier ausgekleidet und da warten sie jetzt auf ihre weitere Verwertung. Wie lange das sie wirklich halten, habe ich noch nicht ausprobiert. Bis jetzt habe ich immer alle Blümchen und Co. in 2 bis 3 Wochen aufgebraucht.

      Löschen
  7. hallo...ich habe schon öfters probiert Fondant selber zu machen und kriege es einfach nicht hin. hast du für deine Torten gekauftes Fondant verwendet oder selber gemachtes? wenn es selber gemacht ist, hast du mir vielleicht das Rezept?
    eine wirklich tolle Seite mit vielen schönen Bildern und super Tipps. Danke für Deine Antwort

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tebalda,

      Bis jetzt habe ich den Fondant nur einmal selber gemacht und mit dem Ergenis war ich leider nicht zufrieden. Daher verwende ich im Moment gekauften.

      Liebe Grüsse
      Himbeeri

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts