Himbeeri's Rezept für Zimt Schnecken


Nach dem uns die Ovomaltine Crunchy Cream Schnecken so gut geschmeckt hatten musste ich unbedingt noch diese Variante mit Zimt ausprobieren. Ich finde die schmeckt genau so lecker und fein. Sie sind allerdings nicht ganz so saftig geworden, dafür in der Optik um einiges schöner.

Zimt Hefeschnecken

Rezept für Zimtschnecken

ergibt 12 Stück

Für den Teig

500 g Mehl
70 g weiche Butter oder Margarine
2.5 dl Milch
½ TL Salz
45 g brauner Zucker
1 Päckchen Trockenhefe

Für die Füllung

Weiche Butter
Ca. 100g Zucker
2 EL Zimt (wer es zimtiger mag gibt mehr dazu)

Mehl mit dem Zucker, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Das Wasser unterrühren. Den Teig ca. 10 Minuten kneten. Den Hefeteig mit einem feuchten Tuch zudecken und ca. 2 Stunden an einem warmen Ort aufgehen lassen. 

Hefeteig mit Zimtzucker


Den Teig zu einem Rechteck auswallen (ca. 30 x 60 cm)  und grosszügig mit weicher Butter bestreichen. Zucker und EL Zimt mischen und auf der Butter verteilen. Den Teig von der Längsseite her aufrollen und in 12 cm Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und in Form bringen. Die Schnecken mit einem feuchten Tuch zudecken und nochmals 30 bis 60 Minuten an einem warmen Ort aufgehen lassen.

Zimtschnecken vor dem Backen


Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Die Zimt Schnecken für ca. 30 Minuten im Ofen backen, dabei immer mal wieder kontrollieren. Auf einem Gitter abkühlen lassen. Möglichst frisch und eventuell lauwarm essen.


En Guete!



Kommentare

  1. ...Huch gleich rein- beißen - wollen : Frau PUNKt und die Pünktlis....!!!!!

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmm...das klingt verführerisch!!! Hmmmmh!
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja richtig gut aus. Wenn Du 'mal original schwedische Zimtschnecken (kanelbular) probieren willst : http://wp1006481.wp012.webpack.hosteurope.de/WP/?p=396

    LG Bernd

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts