Die drei ??? Kids, Der Kirschkuchendieb



Heute stelle ich euch mal eine etwas andere Art von Kochbuch vor. Kennt Ihr die Bücher aus der „Die Drei ??? Kids“ Reihe? Unser Grosser verschlingt von dieser Serie ein Buch nach dem anderen. Und auch auf das Buch „Der Kirschkuchendieb“ hat er sich gleich gestürzt. Und da ich mich mit dieser Serie nicht auskenne, habe ich mit unserem Experten ein kleines Interview geführt.



Der Kirschkuchendieb


Boris Pfeiffer, Dagmar Reichel
Die drei ??? Kids, Der
Kirschkuchendieb
128 Seiten
221 x 159 x 15 cm (LxBxH)
ISBN: 978-3-440-13117-6


Interview mit dem Experten:



Kannst du in ein paar Sätzen die Geschichte für uns zusammenfassen?


In diesem Buch geht es um Tante Mathildas Geburtstag. Die drei ??? haben für den Geburtstag ein besonderes Geschenk ausgedacht. Jeder kocht sein Lieblingsessen für Tante Mathildas Geburtstagsparty. Doch ausgerechnet jetzt versucht ein Dieb das Rezept für den Kirschkuchen zu klauen.

 

Was gefällt dir im Allgemeinen an den Die drei ??? Kids Bücher?


Die Bücher sind lustig und zugleich spannend.

 

Wer ist deine Lieblingsfigur im Buch?


Peter

 

Wie gefallen dir die Rezeptbilder?


Gut, sie machen Hunger.

 

Welches Rezept gefällt dir am besten?


Tante Mathildas Kirschkuchen




Anne-Kathrin Krusché/Kosmos Verlag



Anne-Kathrin Krusché/Kosmos Verlag


Das Buch



Das wohl beliebteste Rezept, vor allem weil es fast in jedem Buch vorkommt, ist wohl der Kirschkuchen. Und natürlich haben wir es auch schon ein paar Mal nachgebacken und es schmeckt wirklich köstlich. Die Rezepte sind alle einfach gehalten und mit wenigen kurzen Sätzen beschrieben, so dass die Küchenexperimente auch gelingen sollten. 

Die Rezepte sind in die Geschichte eingeknüpft und laden mit den tollen Namen zum Kochen und Backen ein. Da gibt es zum Beispiel den „Angriff der Melonenspiesse“, „Chicken Wings zur Geisterstunde“  und „Gespenster-Wackelpudding“. Neben den Kuchen, wie z.B. dem Cola- und dem Kirschkuchen, finden sich auch Rezepte für Drinks, Burger, Pizza und Fruchtsalat im Buch.

Die 6. Kapitel im Buch sind nach den verschiedenen Menüs benannt. So finden wir „Onkel Titus Menü für Abenteurer“, „Justus Superhelden-Menü“, „Peters Surfer Menü“, „Bobs Geisterjäger-Menü“, „Das Die drei??? Kids Detektiv-Menü“ und „Tante Mathildas Meister-Menü“.


Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt.

 

Kommentare

  1. Ich finde das Rezept für den Kirschkuchen sehr lecker und auch Onkel Titus Rocky-Beach-Drink finde ich sehr interessant. Werden diese Rezepte demnächst ausprobieren. Als große Drei ???-Fans ein Muss.
    Liebe Grüße
    M

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts