Geburtstagstörtchen


Biskuittorte mit Himbeer-Quark-Creme



Nach, wie mir scheint, Monaten ohne Fondant, hat sich bei mir mal wieder die Gelegenheit ergeben, ein kleines Törtchen mit Fondant einzudecken. Da ich weder Buttercreme noch Ganache benutzen sollte, ist das Törtchen etwas hubbelig geworden, dem Geschmack hat das aber kein Abbruch getan.

Unter dem Fondant verbirgt sich ein Biskuitboden gefüllt mit einer Himbeer-Quark-Creme die zwar lecker geschmeckt hat, aber leider nicht richtig fest geworden ist.

Blümchen



Kommentare

  1. Schaut super aus... da läuft einem ja gleich das Wasser im Mund zusammen!!

    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  2. oh, die ist süüüß, die gefällt mir!!
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht echt süss aus!!Es ist mir auch schon passiert das die Füllung nicht fest geworden ist,Aber die Hauptsache ist das sie schmekt ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts