Utensilo und Co.

Visitenkartenhülle mit Tortenmotiv

Schon längere Zeit bin ich nicht mehr zu Nähen gekommen. Ausreden dazu habe ich jede Menge gefunden. Komisch, denn eigentlich habe ich immer schon gerne genäht. Aber in den letzten Jahren, kam die Nähmaschine nur noch sehr sporadisch und vor allem fürs Flicken zum Einsatz.


Stoffe von Sin6


Mit dem schönen Stoffpaket von "Sin6 und annaBelle shop" sollte sich der Zustand aber ändern. Neben schönen Accessoires biete Sin6 auch eine tolle Auswahl an Webbändern, Baumwoll- und Blachenstoffen an. Nach der langen Nähauszeit wollte ich mir aber nichts kompliziertes vornehmen und so habe ich mich erst mal für ein Utensilo entschieden.

Utensilo

Und dann, wie ärgerlich, ging meiner Nähmaschine, schon nach wenigen Stichen das Licht aus. Und leider habe ich sie bis heute noch nicht wieder zum Laufen gebracht. So musste ich schnell eine Maschine ausleihen, damit ich das Projekt fertigstellen konnte.

Taschentuchhülle

Das Utensilo ging mir dann leichter von der Hand als gedacht und etwas mutiger geworden, habe ich mich noch an eine Taschentuchhülle gewagt. Dabei fand dann auch das schöne Webband von Sin6 noch seine Anwendung. Die Jungs fanden die Idee so toll, dass ich inzwischen für den Thek, bzw. das Znünitäschli auch gleich eins nähen durfte. Natürlich durften diese nicht pink sein….

Utensilo, Taschentuch- und Visitenkartenhülle

Irgendwie geht es bei mir einfach nicht mehr ohne Kuchenmotiv. Und so ist dieses Visitenkartentäschen mit dem Tortenmotiv noch erstanden.

Kommentare

  1. Sehr niedlich :o) Ich wuenschte, ich koennte auch so gut mit der Naehmaschine umgehen. Ich beneide Dich um Dein Talent!

    liebe Gruesse,
    Persis

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts