Tacos, Quesadillas & Burritos

Mexikanisches Essen gehört mit zu unseren Lieblingsessen und wir kochen es auch immer wieder gerne zu Hause. Wenn wir selber mexikanisch kochen, gibt es meist immer die gleichen Gerichte. Da ist ein neues mexikanisches Kochbuch gerade sehr willkommen in meiner Küche. So kommt wieder etwas mehr Abwechslung in unsere Alltagsküche.

Tacos, Quesadillas und Burriots, mexikanisch geniessen


Laura Washburn, Isobel Wield
Tacos, Quesadillas & Burritos
mexikanisch genießen
Hädecke Verlag
ISBN 978-3-7750-0635-4 
64 Seiten, 45 Farbfotos



Alles über Tacos & Co.

Der Anfang im Buch macht eine kleine Einführung in die mexikanische Küche. Der Unterschied zwischen „Tacos &Co.“ und einige anderen Begriffe werden uns erklärt.

Tacos

Im ersten Kapitel finden sich schön bebilderte Rezepte für Tacos mit Steaks, Hackfleisch, Huhn, Lamm, Meeresfrüchten, Fisch, Kürbis und Kartoffeln. Da ist vermutlich für jeden Geschmack etwas mit dabei.

Burritos

Genau wie bei dem Kapitel über die Tacos, finden wir im Kapitel über Burritos toll bebilderte Rezepte.  Jedes Mal wenn ich das Bild vom Burrito mit Rindfleisch sehe, habe ich gleich Lust auf mexikanisches Essen. Weiter finden wir Rezepte für Burritos mit Chorizo, Schweinefleisch, Huhn und Bohnen.

Quesadillas

Im dritten Kapitel sind die Rezepte für Quesadillas gesammelt. Neben der Frühstücks-Quesadilla gibt es auch Rezepte für Quesadillas mit Hackfleisch, Huhn, Süsskartoffeln, Schwarzen Bohnen, Meeresfrüchten und Tomaten. 

Beilagen & Salsas

Natürlich gehören auch leckere Beilagen zu einem mexikanischen Mahl. Neben „Rotem Reis“, „Baja-Krautsalat“ und „Mexikansichen Bohnen“ hat es diverse Rezepte für Salsa in diesem Kapitel.



Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt.



Kommentare

Beliebte Posts