Boutique Baking von Peggy Porschen



Boutique Baking von Peggy Porschen von Editon Fackelträger



Boutique Baking
Peggy Porschen
Edition Fackelträger
gebunden, mit Schutzumschlag, farb. Abb.
192 Seiten, Format 19,7 x 25,3 cm
ISBN: 978-3-7716-4518-2




Die Autorin


Peggy Porschen
Im Jahre 2005 brachte Peggy Porschen ihr erstes Buch "Pretty Party Cakes" heraus, welches den Gourmand World Cook Book Award für das "unterhaltsamste Kochbuch" erhielt. Im Jahre 2010 öffnete das "Peggy Porschen Café". Im Buch "Boutique Baking" zeigt sie eine Auswahl ihrer Favoriten, welche von ihrer Arbeit im Café inspiriert wurden.









Das Buch

 

Alle Rezepte sind von tollen Fotos begleitet, jedes für sich ist schon ein Augenschmaus und ich habe mir beim Anschauen der Bilder schon vorgestellt wie die einzelnen Leckerein auf der Zunge vergehen und wie sie mir schmecken würden. Viele der Rezepte sind auch mit Schritt für Schritt Anleitungen versehen, wie zum Beispiel der "Himbeer-Rosen-Kuppeltorte". Besonders bei eher schwierigen Rezepten finde ich das immer sehr hilfreich. Bei den Rezepten werden die Zutaten und benötigten Arbeitsmittel genau aufgelistet und die Arbeitsschritte werden ausführlich beschrieben.

"Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes"
© by
Boutique Baking von Peggy Porschen

Inhalt

 

Süsse Leckereien

 

In diesem Kapitel finden sich kleine Süssigkeiten, wie zum Beispiel "Baiserküsse", "Cakepops" und "Peggys Makronen". Die kleinen Köstlichkeiten laden zum Nachbacken ein.

 

Schöne Kekse

 

Die kleinen Kunstwerke kommen ganz gross raus. Schon mit ganz einfachen Mitteln, wie zum Beispiel mit Schablonen und Puderzucker, wie zum Beispiel bei den "Zitronenfalter", zaubert Peggy Porschen, wunderschöne Cookies. Aber auch etwas aufwendigere Kekse wie die "Blütenkekse", welche mit Blüten aus Modelierfondant verziert sind haben in diesem Kapitel ihren Platz.

 

Cupcake-Paradies

 

Mit den Cupcakes ins Paradies. Und alleine schon die Rezeptbilder und die Fotos dazu bringen mich sehr nahe daran. "Banane-Toffee-Cupcakes", "Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes" und "Zitronen-Himbeeren-Cupcakes" sind dabei meine persönlichen Favoriten.

 

Köstliche Lagentorten

 

"Sommerbeerentorte", "Beschwipster Orangen-Trüffelkuchen" und "Zartbitter-Trüffel-Torte". Luftige Biskuits gefüllt mit Buttercremen, Ganaches oder Konfitüren. Alles schön süss.

 

Klassiker im neuen Gewand

 

Wenn ich mich entscheiden müsste welches mein liebstes Kapitel ist würde ich vermutlich dieses oder das  Kapitel "Das i-Tüpfelchen" wählen. Klassiker in ungewohnter Form oder eben wie hier in einem neuen Gewand zu zeigen finde ich spannend. Sehr angetan hat es mir hier die "Himbeer-Rosen-Kuppeltorte", eine für mich sehr gelungene Variante der schwedischen Prinzessinnentorte.

 

Köstliche Getränke

 

"Pink Lemonade", "Bananen-Erdnussbutter-Smoothie" und  "Heisser Schoko-Drink aus weisser Schokolade mit Vanille" finden in diesem Kapitel ihren Platz.

 

Das i-Tüpfelchen: die Dekoration

 

In diesem sehr informativen Kapitel finden wir viele Dekorationstipps und Techniken. Die Spritztechnik von "Royal Icing", der Umgang mit dem Spritzbeutel und auch das Herstellen verschiedener Dekoelemente aus Fondant werden mit Schritt für Schritt Anleitungen erklärt.


"Himbeer-Rosen-Kuppeltorte"
© by
Boutique Baking von Peggy Porschen von Editon Fackelträger

Mein Fazit


Ich mag dieses Buch sehr! Die Rezepte finde ich toll, sie verführen mich sie auszuprobieren. Die Anleitungen sind sehr genau, ausführlich und gut zu verstehen. Und die Bilder, sowohl von den Rezepten und auch den Schritt für Schritt Anleitungen finde ich sehr gelungen. Ich schau mir das Buch immer wieder gerne an und hole mir Inspirationen.


Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt.






Kommentare

  1. Das Buch habe ich auch :) schöne Rezepte und die Fotos sind auch klasse.

    AntwortenLöschen
  2. Da kriegt man schon wieder Appetit nur beim Lesen!
    Sicher eine Ueberlegung wert
    LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts