Komm essen, Mama!


Backen und kochen eure Kids gerne? Bei uns ist es ziemlich unterschiedlich. Der Wille ist zumindest immer da, aber im Alltag mit Schule, Kindergarten und Sport, ist es nicht immer einfach, genügend Zeit zum entspannten Kochen und Experimentieren einzuplanen. So bleibt meist nur das Wochenende um Erfahrungen in der Küche zu sammeln. Dabei können die Kinder wirklich viel lernen in der Küche, bei den ganz Kleinen sind es meist sinnliche Erfahrungen, später fördert es Geschicklichkeit und Selbstvertrauen.

Und wenn die Kinder dann lesen und rechnen können, bietet das Kochen ganz viele Lern- und Anwendungsmöglichkeiten. Angefangen vom Lesen des Rezeptes, über das Einkaufen, Abwägen und Berechnen der benötigten Zeit.


"Komm essen, Mama!"  © 2013 Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern

Komm essen, Mama!
Amanda Grant
Format 23 x 24 cm
128 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-7995-0740-0





Das Buch 

"Komm essen, Mama!" ist in drei Schwierigkeitsstufen eingeteilt. Je nach Alter oder auch nach den schon erworbenen Fähigkeiten können die Rezepte ausgewählt werden.  Jedes Kapitel startet mit einer Seite für Erwachsene in welchem auf die Entwicklungsschritte der Kinder eingegangen wird und wir einige Tipps zur Unterstützung erhalten. Weiter geht es dann mit den "Fähigkeiten", die in dem zugehörigen Kapitel erlernt werden und der Erklärung einiger "Küchenutensilien", die benötigt werden.

Die Rezepte werden von tollen Bildern in Action und Schritt für Schritt Anleitungen begleitet. Am Anfang sind nur wenige Worte und Zutaten notwendig und die Bilder überwiegen. Dies steigert sich dann sanft von Kapitel zu Kapitel. Die Zutatenlisten und die Anleitungen werden zusehends länger.

 

Kapitel


Stufe 1:  3 -  5 Jahre


Hier finden die Kinder viel schöne Rezepte und Anleitungen für einfache, kleine Gerichte, die natürlich auch noch von älteren Kindern zubereitet werden können. So gibt es "Sandwichröllchen", "Knuspriges Paprikahähnchen" und tolle "Do-it-yourself-Pizzen". Neben "Obstsalat" gibt es auch einige süsse Rezepte wie zum Beispiel die "Schokoküsse".

 

Stufe 2:  5 -  7 Jahre


Im zweiten Kapitel werden die Rezepte dann schon anspruchsvoller. So kochen die Kinder "Lammcouscous", "Obstauflauf" und toll dekorierte "Hummeltörtchen".

 

Stufe 3:  7 - 11 Jahre


Die Gerichte sind teilweise schon recht anspruchsvoll, können aber mit den Schritt für Schritt Anleitungen von den meisten Kindern in dieser Alterklasse bewältigt werden. So finden wir hier "Maistortillas mit Rindfleischfüllung", "Zitronenhähnchen" und mit "Ellas Himbeerkuchen" eine tolle Torte.

 

Kräuterrührei


Susan Bell © 2013 Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern

Do-it-yourself-Pizzen



Susan Bell © 2013 Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern



Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt.




Kommentare

  1. Hallo meine Liebe!
    Darf ich deine Buchvorstellung vielleicht mit in die "Darling, show me your cookbook!"-Sammlung aufnehmen? :)
    Alle Infos findest du hier: http://thank-you-for-eating.blogspot.de/2013/03/darling-show-me-your-cookbook.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts