Cupcakes Kurs bei sweet boutique



Es ist tatsächlich passiert, ich habe zum ersten Mal einen Cupcakes Kurs besucht! An einem verregneten Samstagmorgen habe ich mich Richtung Basel aufgemacht um Nadine von Sweet Boutique zu besuchen. Sie hat mich eingeladen einen Advanced Cupcakes Kurs bei ihr zu besuchen. Die Vorfreude war gross und ich war ziemlich gespannt, was mich erwarten würde.

Meine Cupcakes aus dem Advenced Cupcakes Kurs bei sweet boutique


Es hat ein bisschen gedauert bis ich den etwas versteckten Neubau gefunden habe, wo Sweet Boutique zu Hause ist. Eine schöne luftige Küche und viel Platz, um Kuchen und Cupcakes zu dekorieren, hat mich bei Nadine erwartet. So eine Küche nur fürs Backen hätte ich auch sehr gerne.

Aber jetzt lass ich erst mal ein paar Bilder sprechen!

Kursraum

Ausstellungstorte

Noch mehr Ausstellungstorten

Auswahl der Pastenfarben


Als alle Kursteilnehmer versammelt waren, ging es auch schon los mit dem Kurs. Jeder von den Kursteilnehmern durfte mit einem Spritzsack den Teig für die Schokoladencupcakes in die zuvor ausgewählten Cupcakesformen füllen. Sollte eine saubere Sache sein mit dem Spritzbeutel, aber ihr dürft drei Mal raten, wer gekleckert  hat….. Während die Cupcakes im Ofen gebacken wurden haben wir uns daran gemacht die Blütenpaste einzufärben.

Nadine zeigt uns wie man den Teig perfekt einfüllt.


Nach dem Einfärben der Blütenpaste ging es dann los mit der Blütenproduktion. Wir haben Gerberas Anemonen, Rosen und weitere Blüten für die Cupcakes modelliert. Auch eine tolle Schleife haben wir aus Blütenpaste gemacht. Nadine hat uns jeweils die Schritte, mit den verschiedenen Modellierwerkzeugen und Pinseln vorgezeigt. Und nachdem sie ihre Blüte jeweils fertiggestellt hatte, haben wir Kursteilnehmer unser Glück versucht. Das Herstellen der meisten Blümchen hat wunderbar geklappt, ausser bei den Rosen, da hatte ich so meine Probleme und sie sind nicht so schön geworden. 


Vanillecupcake von sweet boutique


Zwischen diesen schweren Arbeiten gabs für uns einen kleinen Snack in Form eines Vanillecupcakes, gefüllt mit Himbeeren und getoppt mit Vanillebuttercreme.


Schokoladen Cupcakes

Die erkalteten Schokocupcakes haben wir aufgeschnitten und mit Himbeeren gefüllt. Getoppt wurden sie mit einer Schokoladenbuttercreme. Und dann durften wir unsere, zuvor gemachten Dekorationen, auf den Cupcakes platzieren. 

Mein Cupcakes aus dem Kurs


Und welcher gefällt euch am Besten?



Kommentare

  1. Nett sieht das aus! Ganz nett! Also eigentlich schon meeeega nett :-)!
    Mir gefällt die violette Anemone sehr gut (aber eigentlich grad alle....)
    LG, Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Mmh sehen die aber gluschtig aus! am besten gefallen mir die kleinen rosa Blümchen. Haben sie so gut geschmeckt wie sie aussehen?
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sehen richtig schick aus! Und deine Rosen sind doch auch wunderschick geworden! :)
    Ich kann mich gar nicht entscheiden, welchen ich am schönsten finde..

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Deine Cupcakes sehen wirklich super aus. So einen Kurs würde ich auch gerne mal machen.
    LG Feli

    AntwortenLöschen
  5. wow einfach nur toll, mir gefallen die kleine rosa Blümchen.. aber eigentlich sind alle toll und haben bestimmt gut geschmeckt!!

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  6. ohh die sind sooo wunderbar und bestimmt lecker. ich könnte mich nicht entscheiden, welcher gefällt. ich würde alle nehmen :-)))

    LG

    Olga

    AntwortenLöschen
  7. Vielen lieben Dank an euch alle!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts