Basteln mit Kindern; Wie aus Cupcakesförmchen Blumen werden; Mit einer kleinen Anleitung

Die Bastelei, die ich euch heute vorstellen möchte, hat unser Kleiner schon vor ein paar Jahren gemacht. Das Kunstwerk hängt aber immer noch bei uns in der "Galerie". Und natürlich gefällt mir die Idee, dass die Blumen aus Cupcakes gemacht werden. Die Bastelei beinhaltet auch ein paar kleine Schneide- und Klebeübungen und ist auch mit Kleinkindern (mit der Hilfe einer erwachsenen Person) einfach zu basteln.


Basteln mit Cupcakes - Förmchen


Mit Kindern Blumen basteln

Anleitung für Blumen aus Cupcakes - Förmchen

1 grünes Bastelpapier
2 blaue Bastelpapiere
4 Cupcakesförmchen in verschiedenen Farben
grüne Papierstreifen oder grünes Papier
Bleistift
Filsstift
Kinderschere
Klebestift


Je nachdem wie lange die Kleinkinder basteln mögen, kann man das Projekt auch in mehrere Abschnitte teilen. Auf einem grünen Blatt das Kind mit einem Bleistift eine Wellenlinie zeichnen lassen. Damit später zwei Bilder entstehen können, sollte die Linie etwas in der Mitte des Blattes verlaufen. Nun kann der Linie entlang ausgeschnitten werden. Die beiden grünen Hälften je auf ein blaues Papier aufkleben. Jetzt können die Kinder die Cupcakesförmchen mit der farbigen Seite nach aussen auf den blauen Teil aufkleben. Aus den grünen Papierstreifen entstehen die Stiele und Blätter der Blumen. Falls ihr keine Papierstreifen habt, könnt Ihr diese für eure Kinder auch aus grünem Papier vorbereiten, ältere Kinder können das natürlich selbst erledigen. Für das Gras ein paar Stücken von den grünen Papierstreifen abschneiden und auf einer Seite dicht einschneiden und aufkleben. Wer will, kann jetzt mit einem Filsstift noch das Zentrum der Blumen malen.

Wir haben zustätzlich noch mit einem Stempel Blümchen aufs Gras gestempelt.

Mit Kleinkinder Blumen aus Cupcakes - Förmchen basteln

Wünsche euch und euren Kleinen viel Spass beim Basteln!



Kommentare

Beliebte Posts