Aus Grossmutters Küche; Rezeptwettbewerb

Schon lange plane ich ihn, schiebe ihn vor mich her und überlege... Aber jetzt ist es so weit! Der erste richtige Rezept-Event findet auf Cakes Cookies and more statt.

Rezeptwettbewerb "Aus Grossmutters Küche"


Rezepte mit Fotos aus Grossmutters Küche


Es werden Rezepte und Fotos zum Thema "Aus Grossmutters Küche" gesucht. Dabei ist es egal ob die Speisen süss oder pikant, ob sie gebacken oder gekocht sind. Aber es müssen eure eigenen, mit euren Worten geschriebenen, Rezepte sein.

Seid kreativ, brutzelt, backt und dekoriert, was das Zeug hält. Dann setzt ihr eure Kreationen schön in Szene und knipst ein tolles Bild. Die Fotos und Rezepte sammle ich und veröffentliche sie dann hier auf dem Blog. Falls ihr einen Blog oder eine Seite habt, schreibt ein Post, ich werde dann bei der Zusammenfassung gleich auf euren Beitrag verlinken.

Damit die Sache etwas spannender wird, gibt es auch ein paar Preise zu gewinnen. Mitmachen können alle, mit oder ohne Blog. Die Preise werden aber nur in Deutschland, Östereich und der Schweiz verschickt.


Und so gehts:


1. Backe oder koche ein süsses oder pikantes Gericht aus Grossmutters Küche. Das kann alles sein was euch zum Thema "Aus Grossmutters Küche" einfällt. Die tolle Apfeltorte die Grossmutter immer backt, der leckere Braten mit Kartoffelstock oder der leckere Vanillepudding den Oma immer zum Nachtisch machte. Eurer Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt, aber das Rezept und die Fotos müssen von euch sein, es dürfen keine Urheberrechte verletzt werden.

2. Sende ein Foto (nicht grösser als 600 x 800 Pixel), dein Rezept und deine Kontaktmöglichkeiten (Name, Vorname, Emailadresse und Link zu deinem Blogbeitrag) bis zum 16. Okotober 2013, 22.00 Uhr, an: himbeeris.cakescookiesandmore@gmail.com

3. Wenn du einen Blog oder eine Seite hast, verlinke bitte in deinem Beitrag auf diese Post. Es gelten keine Archivbeiträge. Bitte sende mir deinen Link, damit ich ihn im Beitrag einfügen kann.


Nach Einsendeschluss werde ich alle Rezepte auf Cakes,Cookies and more vorstellen. 3 Gewinner werden per internem Voting der Teilnehmer des Events und mir ermittelt. Bei dieser Abstimmung dürfen nur die Teilnehmer (jene welche ein Rezept eingereicht haben) und ich abstimmen. Unter den 3 Teilnehmer/Innen mit den meisten Stimmen werden die drei Preise vergeben. Den Gewinner des Sonderpreises wird durch eine Email-Abstimmung bestimmt. Mehr zur Abstimmung erfahrt ihr, wenn die Rezepte online sind. 

Spezielle Teilnahmebedingungen für diesen Wettbewerb:
Mitmachen kann jeder mit und ohne Blog. Es gelten keine Archivbeiträge. BloggerInnen senden mir bitte eine Mail mit dem Link zum Wettbewerbsbeitrag, damit ich euch auch verlinken kann. 
Bitte verlinkt in eurem Beitrag auf diesen Post. Es sind nur eigene Fotos und Rezepte zugelassen. Die Adressen der Gewinner werden an die Sponsoren weitergeleitet. Ihr erhaltet die Preise direkt von den Sponsoren. Die Preise können nur an Postadressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz verschickt werden.

Die Preise:

1. Preis

 

Einen Gutschein von Zalando im Wert von 40 CHF (falls der Gewinner aus Deutschland oder Österreich ist, wird der Gutschein in Euro ausgestellt.)


2. Preis



Einen Gutschein von Party Princess im Wert von 20 Euro


3. Preis




Einen Gutschein von rheinbags im Wert von 15 Euro.


Zusatzpreis




Einen Clay Extruder zur Verfügung gestellt von zuckerpapier 24.de 



Und jetzt ran an die Töpfe, Pfannen und Backförmchen!




Teilnahmeschluss:
16. Okotober 2013, 22.00 Uhr

Allgemeine Teilnahmebedingungen:
Es wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt und werden publiziert. Keine Barauszahlung. Nicht übertragbar. Übermittelte Daten werden nur im Rahmen des Gewinnspiels verwendet. Mitmachen dürfen alle die über eine Postadresse in Deutschland, Österreich oder Schweiz verfügen. Allfällige Zollkosten und andere Mehrkosten müssen vom Empfänger übernommen werden. Mit der Teilnahme am Wettbewerb werden die Bedingungen akzeptiert. 


 

Kommentare

  1. Habe gerade deinen Post gelesen -toll! Ein Wettbewerb.... war schon am überlegen, welxhes leckere Rezept ich schicken könnte. ....aaaaaber dann les ich was von Voting - und raus bin ich.
    Leider habe ich auf zu vielen Blogs schon mitbekommen, dass es immer wieder Unstimmigkeiten und "Schmuh" bei Abstimmungen gibt.

    Schade.... falls du aber doch noch auf Los-verfahren umstellst, bin ich dabei :-)

    Liebe Grüße
    S@bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      schade das du nicht dabei bist, besonders da es sich bei der Abstimmung um eine interne Abstimmung handelt bei der nur die Teilnehmer des Events abstimmen dürfen. Es handelt sich dabei NICHT um eine öffentliche Abstimmung. Andere Blogs haben bereits gute Erfahrungen mit diesem System gemacht.
      Liebe Grüsse
      Tamara

      Löschen
    2. Mit diesem System könnt ich mich evtl. anfreunden....
      Na, ich überleg mit das nochmal :-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Tamara,
    echt ein tolles Event. Da überleg ich mir doch glatt mitzumachen wenn es die Zeit zulässt. Was mich am meisten freut ist dass du eine interne Abstimmung machst. So weiß ich sicher, dass nicht gepfuscht wird. Das passiert ja leider immer wieder und überall. Toll! Freu mich!
    Liebe Grüße, Froilein Pink

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tamara :)

    Da mache ich doch gleich mit meinem Flammkuchen mit :)
    http://bakinglovingliving.blogspot.ch/2013/09/in-grossmutters-kuche-flammkuchen.html


    ganz liebe Grüsse
    Valeria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valeria,

      Freut mich sehr, dass du mitmachst. Bitte denke auch daran mit dein Rezeptfoto noch per Email zu schicken.

      Liebi Grüessli
      Tamara

      Löschen
  4. Huhu, schade dass du keine Archiv Beiträge zulässt bei dem Thema, da gerade Omas Rezepte ja immer wieder über die letzen Jahre gemacht wurden. Ich hoffe ich schaffe es nochmal ein aktuelles Foto zu machen.
    gruss Sabine











    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich schon sehr darauf.

    Tolle Idee und ein Grund die liebe Omi wieder einmal zu Besuchen und in den Heftchen zu stöbern.
    Bis bald und alles liebe Stephie



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://raunbowsugersprinkles.blogspot.de/2013/10/zwetschgen-kompott-auf-rumrosinen.html

      Hier ist mein Beitrag für Dein schönes Event .. tolle Idee !
      Auf FB habe ich auch darauf hingewiesen :-)

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

      Stephie

      Löschen
  6. Zu gern würde ich mitmachen; aber das beste Rezept meiner Oma habe ich schonmal verbloggt; im Sommer. Oma´s unschlagbare Schmandwaffeln. Schade! Vielleicht fällt mir noch ein anderes ein - mal sehen. :)

    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tamara,

    da mache ich auch gerne mit :)
    http://experimenteausmeinerkueche.blogspot.de/2013/10/graupensuppe.html

    Lieben Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt habe ich meinen Beitrag zu deinem Event auch endlich fertig: http://lanisleckerecke.blogspot.de/2013/10/aus-gromutters-kuche-blogevent.html !

    LG Jette

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts