Zürich - Einfach wandervoll-


Ich bin mir bewusst, dass ich mit der Rezension dieses Buches etwas aus dem inhaltlichen Rahmen meines Blogs falle. Wenn man aber etwas grosszügig denkt, passt es aber doch ganz gut in meinem mehrheitlich ums Essen drehenden, familienfreundlichen Blog. Ganz abgesehen davon ist Zürich einfach wundervoll - ähmmm - wandervoll in diesem Fall.

Zürich - Einfach wandervoll- aus dem Werd Verlag


 Zürich - Einfach wandervoll-
Beat Losenegger & Michale Zürcher 
Werd Verlag
1. Auflage 2013
256 Seiten, 15,5 x 22 cm, broschiert
Zahlreiche Karten und farbige Abbildungen
ISBN 978-3-85932-714-6



Das Buch

 

In 10 Etappen die Stadt erwandern und dabei eine schöne Stadt genauer kennenlernen, dass verspricht uns das Buch "Zürich - Einfach wandervoll-". Zu  Fuss lassen sich Städte meiner Meinung nach sowieso am besten erkunden. In den  zehn Etappen begibt man sich kreuz und quer durch Zürich, um dabei die Stadt zu erleben. Neben den touristischen Highlights lernen wir so auch andere Seiten der City kennen. Die Wegbeschreibungen sind mit verschieden Tipps für Restaurants, Hotels, Bars und Geschäften ergänzt worden. Aufgelockert wird das Buch durch verschiedene Geschichten, Anekdoten und Aha!-Hinweise. Dabei erfahren wir so manches interessantes.

Ergänzend zum Buch kann man sich die App zum Buch "wandervoll" auf sein Smartphone laden. Leider aber nur für iPones. Daher konnte ich die App leider nicht testen. 


Mein Fazit

 

Wenn ich sage, dass mir dieses Buch und die Idee die dahinter sehr gut gefällt, liegt wohl zum Teil daran, dass Zürich die Hauptstadt meines Heimatkantons ist. Aber auch so machen der lockere Schreibstil, die Anekdoten und die Hinweise das Buch zu einer lockeren und amüsanten Lektüre. Und auch wenn ich wohl nicht dazu kommen werde alle zehn Etappen zu durchwandern, hat mir das Buch schon beim Durchlesen, ein neues Bild der Stadt Zürich gezeigt.

Kommentare

Beliebte Posts