Das Jahr 2013 mit Cakes, Cookies and more; Juli bis Dezember

Nach meinem kleinen Jahresrückblick von Januar bis Juni 2013 geht es heute weiter mit dem zweiten Teil des Jahres.

Juli 2013


Im Juli war ganz viel los. Anfangs des Monats gab es viele Abschiedsfeste und ich habe jeden Tag ziemlich viel gebacken. Dabei blieb allerdings selten Zeit fürs Fotografieren und fast gar keine Zeit fürs Bloggen. So habe ich es gerade mal auf drei Post geschafft. Zwei Buchbesprechungen und eine Bastelanleitung. 



Gewürze
Die Landküche der Provence






Blumen aus Cupcakeförmchen



August 2013


Im August war ich wieder etwas fleissiger mit dem Schreiben. Mein liebster Beitrag von diesem Monat gehört für ein mal mehr den Minions. Nach der Minionstorte gabe es dieses Mal Minions Cupcakes.


Minions Cupcakes

In August habe ich auch mit dem Stempeln angefangen. Und nicht nur Papier wird seit daher fleissig bestempelt, nein jetzt müssen auch Cookies daran glauben. 

Stempel Cookies

Frisches Brot gehört bei uns einfach dazu. Und wenn es nicht nur köstlich, sondern auch noch gesund ist erfreut es mich um so mehr. Ein sehr einfaches Rezept ist das Vollkornbrot mit Weizenkleien.



Vollkornbrot

September 2013


Im September schwelgte ich noch immer in den Erinnerungen an den Sommer. Und mit den Mojito Cupcakes haben wir uns wie im Karibik Urlaub gefühlt.

Urlaub in der Karibik mit den Mini Mojito Cupcakes

Süss ging es dann auch weiter. Mit dem bei den Kids beliebten Ovomaltinekuchen kann man nicht viel falsch machen. Schön in Triangel geschnitten und etwas verziert, passen sie auch gut auf den sonntäglichen Kaffetisch.

Ovomaltine Kuchen

Doch leider wurde das Wetter bei uns schon im September wieder kühler, so dass wir uns gegen Ende des Monats wieder über eine warme Suppe gefreut haben. Dabei besonders ans Herz gewaschen ist mir die "gebackene" Kürbissuppe.

Kürbissuppe


Oktober 2013

Der Mississippi Cake ist bei uns schon ein beliebter Klassiker geworden. Er schmeckt immer wieder lecker und erfreut sich auch nach Jahren noch grosser Beliebtheit.

Mississippi Cake



Der Oktober stand sehr im Zeichen von Halloween. Neben den bewährten Süssigkeiten habe ich diesen Oktober auch einiges Neues ausprobiert. Darunter auch die Halloween Pralinen.

Halloween Pralinen

Eines der beliebtesten Posts im Oktober waren die Halloween Cookie Pops. Ganz persönlich sind mir die Kekse am Stiel auch viel lieber als die Cake Pops.


Halloween Cookie Pops

November 2013


In diesem Monat habe ich zum ersten Mal die "Star Wars Woche" durchgeführt und wir hatten jede Menge Spass. Es gab Spielzeug, Bücher und Süssigkeiten - alles im Zeichen von Star Wars. Viel Spass haben mir dabei die Star Wars Cookies mit Fondant bereitet. Und nächstes Jahr wird es weitergehen mit dem "Krieg der Sterne " auf Cakes, Cookies and more.

Star Wars Cookies mit Fondant

Die Traumstücke schlugen überall ein und auch ich konnte mich der Faszination nicht entziehen und musste die Träumli nachbacken. Und so gibt es jetzt auch auf meinem Blog ein Rezept für Traumstücke....

Traumstücke


Mit der nahenden Adventszeit wurden auch diverse Gebäcke mit Lebkuchengewürz wieder aktuell, wie zum Beispiel in der Form eines Lebkuchen Gugelhopf


Lebkuchen Gugelhopf

Dezember 2013


Wie immer in der Adventszeit war viel los bei uns. Wir haben gebacken, gekocht, gebastelt und gefeiert. Schenken bereitet Freude und auch das Verpacken der Geschenke macht bereits viel Spass. Besonders, wenn man die Verpackung gleich selber macht, wie mit der Geschenkverpackung aus einem Pappbecher.  

Geschenkverpackung aus einem Pappbecher

Natürlich haben wir im Dezember auch noch viel gebastelt und auch ein wenig experimentiert. Besonders spannend fanden wir dabei das Mandarinen Licht. Ich war sehr erfreut, dass es so gut geklappt hat. 

Mandarinen Licht


Süss war das Jahr und süss soll auch dieser kleiner Rückblick enden. Das weihnachtliches Pralinen Konfekt hat uns in der Weihnachtszeit erfreut. Es war geschmacklich und optisch ein Hingucker. 


Pralinen Konfekt


Schnell verging die Zeit und ich kann es noch nicht so richtig glauben, dass das Jahr 2013 schon zu Ende ist. Es war ein schönes Jahr! Und jetzt freue ich mich auf die Abenteuer die uns das Jahr 2014 wohl bringen mag.

Es Guets Neus!

Kommentare

  1. Guten Morgen,

    auch wenn ich hier nicht soviel kommentiere,aber ich liebe deinen Blog (ich liebe essen :) )
    Auch wenn meine 2 linken Hände solch Köstlichkeiten nicht zulassen,bewundere ich hier aber immer wieder gerne deine tollen Kreationen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      Vielen herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar. Das freut mich sehr!
      Liebe Grüsse
      Tamara

      Löschen
  2. Ich bin soeben über Umwege auf deinen wunderschönen Blog aufmerksam geworden! Wow! Da läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen! Ich esse ja fürs Leben gern, backe auch ab und zu, wobei das leider weniger ist als früher, als unsere Kinder noch zu Hause wohnten. Ein ganzer Kuchen ist oftmals zuviel für zwei, aber ich könnte doch endlich mal Cupcakes backen - deine feinen Varianten haben mich jetzt gleich motiviert! Sehr gerne bleibe ich als Leserin hier! Es grüsst dich herzlichst aus der Linthebne Rita

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts