Heller Mississippicake; Rezept

Weisse oder dunkle Schokolade? Welche ist euer Favorit? Ich mag die Dunkle am liebsten, allerdings hat ein weisser Schokoladencake auch was für sich! Besonders, wenn er noch Schoggistängeli im Innern verbirgt.

Heller Mississippi Cake
Heller Mississippi Cake



Rezept für hellen Mississippi Cake nach Betty Bossi


175 g Butter
150 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz alles darunterrühren
4 Eier
100 g weisse Schokolade, gehackt
2 EL Whisky (ich habe 2 EL Sahne genommen)
100 g Crème fraîche
250 g Mehl
1 TL Backpulver
6 - 7 Schokoladestängeli

Butter mit dem Zucker in einer Schüssel rühren, und ein Ei nach dem anderen darunterrühren. Die Masse weiterrühren, bis sie hell ist. Die gehackte Schokolade mit der Sahne (oder Whisky) über dem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Abkühlen lassen. Die Crème fraîche und die Schokolade mischen.
Die Mischung unter die Masse rühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse heben. Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Form geben. Je zwei der Schoggistängeli hintereinanter auf den Teig legen, die äusseren Stängeli bis zur Hälfte in den Teig drücken. Den restlichen Teig in die Form füllen. Im vorgeheizten Ofen für ca. 50 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.



Heller Mississippi Cake
Heller Mississippi Cake




En Guete!



Inspirationsquelle: Betty Bossi


Kommentare

  1. So einen ähnlichen Kuchen habe ich auch schon ein paar Mal gemacht - ist bei uns immer der Hit.

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt! Das ist er auch nach Jahren noch!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts