Dienstag, 11. Februar 2014

Mit Ovomaltine backen - Ovomaltine Cake Rezept

Ich kann es einfach nicht lassen. Obwohl es bei Cakes, Cookies and more schon ganz viele Rezepte mit Ovomaltine gibt, muss ich immer wieder mal etwas Neues ausprobieren. Dieser Cake ist innen saftig und aussen schön knusprig - also genau wie er sein soll!

Ovomaltine Cake mit Haselnüssen
Ovomaltine Cake mit Haselnüssen

Rezept für Ovomaltine Cake

Cakeform von ca. 34 cm länge / mit ca. 2 Liter Inhalt
 Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen
Cakeform ausbuttern und bemehlen 

 
200g weiche Butter oder Margarine
200 g Zucker
1 Messerspitze Salz
4 Eier
1 dl Halbrahm (Kafferahm o. Milch)
100 g Ovomaltinepulver
50 g gemahlene Haselnüsse
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Die weiche, zimmerwarme Butter in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Den Zucker unterrühren und die Eier nach und nach dazugeben. Rühren bis die Masse heller wird. Salz, Ovomaltinepulver, Haselnüsse, Mehl und Backpulver mischen und abwechslungsweise mit der Milch unter die Masse rühren. In die vorbereitete Cakeform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Den Cake nach 10 Minuten abkühlen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 

Ovomaltine Cake mit Haselnüssen
Ovomaltine Cake mit Haselnüssen
En Guete!

Kommentare:

  1. Das ist eine gute Idee. Wusste gar nicht, dass man mit Ovo auch backen kann!

    AntwortenLöschen
  2. Das klappt wunderbar und schmeckt richtig gut. :-)

    AntwortenLöschen