Fresh & homemade; kochen und backen mit frischen Zutaten

Hausgemacht liegt voll im Trend und das ist gut so! Selbstgemacht schmeckt nicht nur besser, wir behalten dabei eher den Überblick, was wir da genau zu uns nehmen. Das Buch, "Fresh & homade", welches ich euch heute vorstellen möchte, greift dieses Thema auf und versorgt uns mit Rezepten für die hausgemachten Köstlichkeiten.

Fresh & homemade aus dem Thorbecke Verlag
Fresh & homemade aus dem Thorbecke Verlag


Fresh & homemade
Kochen und backen mit frischen Zutaten
Heather Cameron
Thorbecke Verlag
1. Auflage 2014
Format 19 x 24 cm
160 Seiten
mit zahlreichen Fotos
Hardcover
ISBN: 978-3-7995-0530-7


Die Autorin Heather Cameron und ihr Buch Fresh & homemade

Gleich in der etwas länger geratenen Einleitung erzählt uns Heather Cameron wie es dazu kam, dass sie Farmerin wurde. Ihre Laufbahn hört sich dabei ein bisschen wie ein Märchen an. Sie schreibt dabei auch über ihre Leidenschaft für gesundes und leckeres Essen. Heather Cameron führt auch den Blog Missing Goat Farm.

Das eigentliche Koch- und Backbuch ist in 4 Kapitel den Jahreszeiten entsprechend eingeteilt. Diese Kapitel sind weiter unterteilt in die Unterkapitel Frühstück, Snacks, Hauptgerichte, Nachspeisen und für den Vorrat.

Rezepte aus Fresh & homemade

In "Fresh & homemade" finden wir eine grosszügige Auswahl an Rezepten. Neben Grundrezepten für verschiedene Teige finden wir auch weiterführende Gerichte wie Puten-Chili und Süsses wie Muffins oder Appel Pie im Glas. Die Rezepte sind einfach gehalten und kommen meist mit wenigen, saisonalen Zutaten aus. Es gibt Vorschläge wie man eine reiche Ernte verarbeitet, Gerichte für ein sommerliches Picknick zubereitet oder eine schnelle Nachspeise zaubert. Und in den beiden letzten Rezepten hat sie mit Hundekeksen und Knoblauchbrei für Hühner auch an die Tiere gedacht.

Ein kleiner Auszug aus dem Rezepteindex


Schoko-Müsli-Riegel
---
Brot-Sticks
---
Mandelmilch
---
Süsskartoffel-Pommes
---
Fish-Tacos
---
Nudelauflauf
---
Panierte Hühnerbruststreifen
---
Auberginen mit Parmesan
---
Makronen
---
Reispudding
---
Heidelbeersirup
 

"Panierte Hühnerbruststreifen" aus Fresh & homemade von Heather Cameron


 "Panierte Hühnerbruststreifen" aus Fresh & homemade von  Heather Cameron und CICO Books (c) 2014 Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern
 "Panierte Hühnerbruststreifen" aus Fresh & homemade von  Heather Cameron und CICO Books (c) 2014 Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern


Mein Fazit


Das Buch ist kunterbunt und bietet eine vielseitige Rezeptauswahl rund ums Jahr. Im ersten Augenblick fand ich das Buch fast ein wenig zu wild und unruhig. Mit der etwas langen Einleitung über den Werdegang von Heather Cameron auch etwas ungewöhnlich. Das Buch ist reich mit farbigen und lebendigen Bildern illustriert, welche "gluschtig" auf die Speisen machen. Die Rezepte sind einfach gehalten und kommen meist mit einfach aufzutreibenden Zutaten aus. Die Gerichte sind unkompliziert und munden auch den meisten Kindern. Die panierten Hühnerbruststreifen wurden von unseren Jungs jedenfalls mit Freude verspeist.


Wer ein bisschen im Buch blättern möchte kann dies hier tun.



http://www.arthurstochterkochtblog.com/2014/05/jeden-tag-ein-buch-die-dritte-woche-vom.html

Kommentare

Beliebte Posts