Kreatives mit Kindern; Globi hilft der Polizei

Heute haben wir uns einmal wieder ein Globi Buch angeschaut. Das zum ersten mal im Jahre 1994 erschienen Buch ist jetzt bereits in der 8. Auflage erschienen, wurde im Jahre 2010 überarbeitet und handelt um den immer dichter werdenden Strassenverkehr. Ein Thema, das auch uns immer wieder beschäftigt. Denn auch wir wohnen an einer stark befahrenen Hauptstrasse, auf welcher leider noch immer mit Tempo 60 gefahren werden darf. Der zunehmende Verkehr macht das Überqueren der Strasse und das Velofahren leider immer gefährlicher für unsere Kinder. Umso wichtiger ist es das sie lernen, wie sie sich am sichersten zu Fuss und mit dem Velo auf der Strasse bewegen müssen.

Und natürlich ist es nicht nur wichtig, dass unsere Kinder sich korrekt und richtig verhalten - auch wir Erwachsenen müssen uns dabei an der Nase nehmen. Sich rücksichtsvoll verhalten, ein gutes Vorbild sein und natürlich auch als Autofahrer die Vorschriften beachten, umsichtig und vorsichtig zu fahren.


Globi hilft der Polizei
Globi hilft der Polizei


Globi hilft der Polizei
Illustrator Peter Heinzer
Autor Guido Strebel
Globi Verlag
ISBN 978-3-85703-151-9
17.4 x 24.0 cm
100 Seiten
Lesealter von 3 bis 12



Das Buch "Globi hilft der Polizei"


Globi wir Zeuge eines Umfalls und erfährt so aus erster Hand wie viele Kinder jedes Jahr auf den Strassen verletzt werden. Globi ist entsetzt über die Zustände die er auf der Strasse entdeckt und wer Globi kennt, weiss, dass er nicht eher ruht, bis die Sache sich bessert. So ist er mal wieder voller Ideen und Tatendrang um die Missstände zu ändern. Dabei hilft er Kindern über die Strasse, findet einen sicheren Schulweg und übt das Velofahren. Er bastelt mit den Kindern Leucht-Abzeichen, damit die Kleinen auf ihrem Schulweg von den Autos auch rechtzeitig erkannt werden.

Die ganze Familie liest Globi und freut sich jedes Mal, wenn wir wieder ein neues Buch entdecken können. Die Kurzgeschichten sind lustig und einige auch lehrreich für den Umgang im Strassenverkehr. Unser Kleinster erfreut sich meist einfach nur an den Illustrationen und erfindet seine eigene Geschichte dazu. Ganz toll finde ich auch, dass im Buch einige wichtige Verkehrszeichen erklärt werden.


Kommentare

Beliebte Posts