Alles hausgemacht; Eistee-Sirup Rezept

Eisgekühlter Eistee für heisse Sommertage


Süss, aufputschend und die Kids lieben ihn heiss! Eisstee kommt bei den meisten Kindern und auch vielen Erwachsenen sehr gut an. Es gibt ihn günstig in allen Variationen zu kaufen und da hat jeder so seine Lieblingsmarke. Trotzdem bereite ich den Icetea gerne selbst zu. Nicht dass er so gesünder und weniger süss wäre, aber er schmeckt mit so eindeutig viel besser. Wenn ich Zeit habe, bereite ich am Morgen eine Kanne frisch zu und bis zum Mittagessen ist der Tee dann schön durchgekühlt. Nur manchmal muss es ein bisschen schneller gehen... und genau dafür bereite ich jeweils eine Flasche Eistee-Sirup zu. Das Rezept ist simpel und schnell umgesetzt.



Eistee-Sirup
Hausgemachter Eistee-Sirup


Rezept für hausgemachten Eistee-Sirup / Homemade Icetea Sirup


7 Beutel Schwarztee
7 dl Wasser
450g feiner Rohzucker aus Zuckerrohr
1 TL Zitronensäure zum Einmachen

Das Wasser aufkochen und die Teebeutel damit übergiessen. Für 5 Minuten ziehen lassen. Die Teebeutel ausdrücken. Den Tee zurück in die Pfanne giessen und zusammen mit dem Zucker und der Zitronensäure aufkochen. Für ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Den Sirup in eine saubere, heiss ausgespühlte Flasche geben, verschliessen und abkühlen lassen. Den abgekühlten Sirup am Besten im Kühlschrank aufbewahren. 

Den Sirup je nach Gusto 1:5 bis 1:7 mit kaltem Wasser verdünnen.


Eistee-Sirup
Homemade Icetea-sirup


Prost!


Kommentare

  1. Das klingt genau nach meinem Geschmack! Werde ich am Wochenende direkt zubereiten und probieren :D

    AntwortenLöschen
  2. Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren - ich liebe Eistee!
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts