Chocolate Chip Cookies - Rezept



Traumhaft süsse Cookies mit ganz viel Schokolade


Rezepte für Chocolate Chips Cookies gibt es unzählige.  Im Grunde sind sie sich alle ähnlich. Unterschiede im Geschmack und der Konsistenz hängen nicht nur von den unterschiedlichen Mengen der Zutaten ab, sondern auch sehr von den Zutaten selber. So macht es zum Beispiel wirklich einen Unterschied,  ob man den bei uns handelsüblichen braunen Zucker verwendet oder zum Beispiel Muscavoda Zucker. Auch mit dem Butter verhält es sich ähnlich wenn man ihn zum Beispiel mit Margarine oder einem Butter/Margarine-Gemisch ersetzt verändert sich natürlich auch der Geschmack der Cookies.


Chocolate Chip Cookies
Chocolate Chip Cookies

Die verschiedenen Chocolate Chip Cookies Rezepte

Eigentlich war ich ganz zufrieden mit den beiden ersten Rezepten, welche ich alle beide schon hier auf dem Blog veröffentlicht habe. Besonders die grossen Chocolate Chip Cookies #2 mit dem Muscovado Zucker fand ich richtig gut. Aber auch davor haben sich die Chocolate Chip Cookies #1 „jahrelang“ bewährt. 

Natürlich musste ich nochmals ein neues Rezept ausprobieren und ich fand die so hammermässig gut, dass ich das Rezept jetzt auch mit euch teilen muss. Das Rezept habe ich im neuen Kochbuch von Donna Hay "Die neuen Klassiker", aus dem AT-Verlag, gefunden und habe es nur ein kleines Bisschen abgeändert.


Chocolate Chip Cookies
Chocolate Chip Cookies


Auch bei diesen Cookies ist die Zuckermenge relativ hoch. Aber ich habe festgestellt, dass diese Cookies mit reduzierter Zuckermenge einfach nicht mehr soooo lecker sind! Daher empfehle ich die Zuckermenge nicht zu reduzieren, auch wenn es schwer fällt….



Rezept für Chocolate Chips Cookies


175g brauner Zucker
165g weisser Zucker
150g weiche Butter
½ Vanilleschotte (ausgekratzt)
1 Ei
225g Mehl
¼  bis ½   TL Salz
1/2 TL Backpulver
340g Zartbitterschokolade, zerkleinert oder Chocolate Chips.

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. 

Den Zucker, die Vanille und die Butter in eine Schüssel geben und mit der Küchenmaschine für ca. 10 Minuten aufschlagen.  Das Ei unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver vermischen und mit geringer Geschwindigkeit unter den Teig mischen. Zum Schluss die Schokolade unterheben.

Aus dem Teig, 2 EL jeweils,  Kugeln formen. Auf ein mit Packpapier belegtes Backblech legen und leicht flach drücken. Zwischen den Cookies ausreichend Abstand behalten, denn sie gehen schön in die Breite.

 Im vorgeheizten Ofen ca. 20 min backen.

Die Cookies aus dem Ofen nehmen, wenn die Ränder dich goldbraun verfärben, auch wenn Sie auf Druck noch weich sind.

Die Cookies auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dabei die Cookies ganz vorsichtig mit einem Spachtel vom Blech heben, denn in warmen Zustand sind sie sehr zerbrechlich.



Chocolate Chip Cookies
Chocolate Chip Cookies



 En Guete!

Inspirationsquelle: Rezept Chcolate Chip Cookies aus "Die neuen Klassiker" von Donna Hay


Für diese Cookies habe ich Semi-Sweet Chocolate Chips von Hersheey's verwendet.  Ich lass mir gerne ein Päckchen mit bringen, wenn Freunde in die Staaten reisen. Diese hier habe freundlicherweise von Cake Pardies zu verfügung gestellt bekommen.



Kommentare

  1. das liest sich richtig gut! Ich glaube die werde ich mal probieren wobei ich eigendlich denke, dass ich "mein" Rezept für mich gefunden habe. Aber wer weiß.
    In meiner Hexenküche ist noch viel Platz für weitere cookies :))

    AntwortenLöschen
  2. Muss ich unbedingt ausprobieren klingt klasse!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts