Donnerstag, 2. Oktober 2014

Donna Hay - Die neuen Klassiker

Buchvorstellung


Heute stelle ich euch ein richtig schweres Buch vor. Mit seinen 2,8 kg und über 300 Rezepten ist es ein richtiges Kraftpaket.

Donnat Hay - Die neuen Klassiker - Donna's Favoriten



Donna Hay "Die neuen Klassiker" aus dem AT Verlag
Donna Hay "Die neuen Klassiker" aus dem AT Verlag



Die neuen Klassiker
Donna Hay
AT Verlag
Gebunden
448 Seiten
2848 g
24.6 cm x 29.7 cm
ISBN 978-3-03800-825-5





Das Buch "Die neuen Klassiker"


Donna Hay’s Koch- und Backbuch „Die neuen Klassiker“ ist eine Zusammenstellung von mehr als 300 Rezepten der beliebtesten Klassiker aus ihrer Kochzeitschrift. Das Buch enthält neu interpretierte Gerichte für den Familienalltag, schnelle Gerichte für Berufstätige und verschiedene Aromenkombinationen. Die Gerichte können sowohl im Alltag wie auch zu besonderen Anlässen gekocht werden.  Die Rezepte sind auf 17 Kapitel aufgeteilt, dabei handeln 10 Kapitel von pikanten Speisen, während die Restlichen in der süssen Ecke anzusiedeln sind.. Das Buch ist mit über 2.8 kg ziemlich schwer und mit dem Abmessungen 24.6 cm x 29.7 cm auch nicht gerade klein. Genug Platz also für jede Menge tolle Rezepte und verlockende Bilder.

Die Rezepte aus "Die neuen Klassiker"


Bei den pikanten Gerichten finden wir die Kapitel "Eier + Käse", "Pasta, Asia-Nudeln + Reis", "Suppen", "Rind", Huhn + Ente", "Schwein", "Lamm", "Fisch + Meeresfrüchte", "Pasteten + Tartes" und "Salate + Beilagen". Süss geht es dann weiter mit "Cookies, Kekse + süssen Schnitten", "Kleingebäck", "Kuchen", "Puddings + Aufläufe", "Pies + Tartes" und "Desserts".

Die Rezepte sind einfach beschrieben und lassen sich gut nachkochen. Einige von ihnen werden unter dem Motto "so gelingt ...." mit Schrit-für-Schritt-Anleitungen erklärt, damit auch gar nichts schiefgehen kann. So zum Beispiel das "Soufflé-Omelett", "Fisch in Bierteig" oder "Trüffel".

A bis Z als kleiner Auszug aus dem Rezepte-Register


Ahornsiurp-Dattel-Kuchen
Beeren-Merinque vom Blech
Chorizo-Garnelen-Spiess mit Piri Piri
Dulce de Leche
Entenbraten mit Salbei-Knoblauch-Katoffeln
Filetsteaks im Schinkenmantel Ale-Jus
Grapfruit-Tartelettes
Hühnchentacos vom Grill
Ingwer-Dattel-Pudding
Jalapeñ-Relish
Kokosschnitten mit Konfitürefüllung
Limetten-Mandel-Tartes
Marmor-Brioche-Kuchen
Palmzucker-Dressing
Quittenglasur
Risotto mit glasiertem Speck
Schokoladensauce
Tofu-Kürbis-Laksa
Vanillecreme-Schnitten
Wasabi-Mayonnaise
Yorkshire-Puddings mit Meerettich
Zimt-Brioche-Kuchen



Mein Fazit


Dieses Buch ist wirklich kein Leichtgewicht! Es ist also unmöglich abends im Bett liegend noch ein bisschen darin zu schmökern. Aber wie regelmässige Leser von mir schon wissen, habe ich ein Faible für diese grossen und schweren Bücher. Und so fällt auch "Die neuen Klassiker" in mein Beuteschema.

Chocolate Chip Cookies Nachgekocht aus Donna Hays Kochbuch "Die neuen Klassiker"
Chocolate Chip Cookies Nachgekocht aus Donna Hays Kochbuch "Die neuen Klassiker"



Die Rezepte-Sammlung ist wirklich äusserst umfangreich und ich konnte unmöglich alle Rezepte im Detail anschauen. Natürlich habe ich ausgiebig darin geschmöckert, mir unzählige Rezepte zum Nachkochen bzw. -backen markiert und auch zwei Rezepte ausprobiert. Mit 300 Rezepten müsste aber wirklich für jeden etwas dabei sein! Ausprobiert habe ich ein süsses und ein deftiges Rezept. Chocolate Chip Cookies und Spaghetti mit Hackbällchen, beide Rezepte haben super und auf Anhieb geklappt und über dies heraus auch noch köstlich geschmeckt. Das Buch glänzt mit tollen grossflächigen Fotos, die in diesem grossen Format toll zur Geltung kommen.


Häckbällchen Nachgekocht aus Donna Hays Kochbuch "Die neuen Klassiker"
Häckbällchen Nachgekocht aus Donna Hays Kochbuch "Die neuen Klassiker"



Wer einen Blick in das Buch werfen möchte kann dies hier tun.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen