Globis Schweizer Küche

Spitzenköche aus allen Kantonen haben Globi ihre Rezepte verraten


Die Schweizer Küche ist ein ziemlich vielfältige Küche und über 50 Rezepte aus allen Schweizer Kantonen, interpretiert von Schweizer Spitzenköchen, sind im neuen Globi Kochbuch zusammengetragen worden. Und wenn Globi kocht lassen sich die Kids natürlich gerne davon inspirieren.



Globis Schweizer Küche


Globis Schweizer Küche
Autor Martin Weiss
Illustrator Walter Pfenninger
ISBN 978-3-85703-017-8
gebunden
17.5 x 24.0 cm
128 Seiten


Das Buch


Spitzenköche aus allen Kanton der Schweiz haben Globi ihre Rezepte verraten. Und jetzt können unsere Kids diese kreativen Rezepte dank den tollen Globi Illustationen von Walter Pfenninger ganz einfach nachkochen. Zu den Köchen die Globi ihre Geheimnisse, zumindestens ein paar davon, verraten haben, gehöre unter anderem Philippe Chevrier, Andreas Caminada, André Jaeger, Stefan Wiesner (Dort könnt ihr auch einen kleinen Blick ins Buch werfen) Tanja Grandits (ihr Kochbuch "Gewürze" habe ich euch bereits vorgestellt) und Ivo Adam. Die meisten der Gerichte sind uns allen bekannte Schweizer Spezialitäten. Die Rezepte sind in einfacher Sprache, für einmal reimt Globi nicht, mit kurzen Prägnanten Anweisungen gehalten. Gespickt ist das Buch mit Dialekt Ausdrücken wie "Chäschörnli" und "Rüebli".




Die Rezepte


Die Rezepte sind unterschiedlich schwierig. Einige sind ganz einfach in der Zubereitung, kommen mit nur wenigen Zutaten aus und lassen sich, ohne allzu grossen Aufwand, zubereiten. Wie zum Beispiel die "Kastanien-Bananen-Creme" von Erica Bänziger oder die "Milchsuppe" von Alexander Rufibach. Aber es gibt auch schwierige Rezepte, die nicht nur für unsere lieben Kleinen eine Herausforderung sind. Ich denke da zum Beispiel an "Capuns" von Andreas Caminada oder die "Schaffhauser Globi-Züngli" von André Jaeger. Damit wir auch wissen auf was für Experimente wir, oder besser unsere Kinder, sich einlassen, sind die Gerichte mit eins, zwei oder drei Kochmützen gekennzeichnet.

Globis Schweizer Küche
Globis Schweizer Küche

Unser Fazit


Unser Kleinster hat sich noch ganz viele Stellen im Buch notiert, die er gerne nachkochen, oder besser essen möchte. Ein Rezept, die "Siedwürste mit Chäshörnli und Apfelmus" von Silvia Manser haben wir bereits ausprobiert und sind dabei ein bisschen in Schwitzen gekommen. Das „Zweihaubenmenü“ ist mit den doch zahlreichen Zubereitungsschritten eine schöne Herausforderung.

Apfelmus



Wenn Globi kocht, dann lassen wir uns  gerne inspirieren. Die Illustrationen bereiten uns immer viel Spass und machen Lust, die Rezepte nach zu kochen.
 



Siedwürste mit Chäshörnli und Apfelmus
Siedwürste mit Chäshörnli und Apfelmus


Über die Koch- und Backbücher Globi kocht vegi und Backen mit Globi habe ich bereits berichtet. Schaut rein unter: Globi kocht vegi und Backen mit Globi



Kommentare

Beliebte Posts