Samstag, 22. November 2014

Tolle Weihnachts-Bastelideen mit Kinder

Fünf kleine Bastelideen für und mit Kindern in der Weihnachtszeit


Jetzt ist wieder Zeit zum Backen, Basteln und Verschenken. Besonders schön ist es, wenn wir dies zusammen mit unseren Kids machen können. Und damit es für die Kleinen auch spannend bleibt, darf gerne auch mal etwas experimentiert werden.





Ein schöner Brauch in der Vorweihnachtszeit ist der Adventskalender. Ursprünglich war der christlicher Brauch vor allem dazu da um die noch verbleibenden Tage bis Weihnachten anzuzeigen. Heute bekommen meist Kinder einen Adventskalender zum Beispiel mit Schokolade und Spielsachen gefüllt. Aber auch wir Grossen haben an einem persönlich gefüllten Weihnachtskalender immer noch unsere Freude. Eine Idee wie man so einen Adventskalender für Gross und Klein gestalten könnte findet ihr im folgenden Beitrag: "Der etwas andere Adventskalender"





Upcycling funktioniert auch wunderbar in der Weihnachtszeit. Aus gebrauchten Gegenständen werden neue tolle Geschenke und Dekorationsartikel gebastelt. So hat so mancher Gegenstand oder vermeintlicher Abfalle ein zweites Leben. Aus ein paar Blechdosen, etwas Karton und ein wenig Farbe haben wir wiederverwendbare Weihnachtsbäume für unser Wohnzimmer gebastelt. Zu Anleitung geht er hier entlang: DIY für schnelle Weihnachtsbäume.






Kerzen zaubern gleich eine vorweihnachtliche Stimmung in unsere Wohnung und Madarinen und Clementinen gehören doch einfach dazu zur Weihnachtszeit, oder? Wenn man die süssen Früchten aus dem Süden Europas vorsichtig schält, und zwar so, dass der weisse Mittelteil heil bleibt, können wir zusammen mit etwas Speiseöl schöne Lichter zaubern. Ein gelungenes Experimten wie wir finden. Die Anleitung dazu findest du in diesem Beitrag: Öllicht aus Madarinen und Clementinen


Tolle Geschenke für Gotti, Götti und Grosseltern dürfen auch schön verpackt sein. Warum nicht das Geschenkpapier selbst machen. Mit Stempeln aus Moosgummi geht das ganz schnell, sieht toll aus und die kleinen haben erst noch jedem Menge Spass dabei. Und das Gute daran, die Moosgummistempel können im nächsten Jahr wieder verwendet werden, zum Beispiel um selbst gemachte Weihnachtskarten herzustellen.Hier geht es zur Anleitung für das selbst gemachte Geschenkpapier: Anleitung für selbst bedrucktes Geschenkpapier mit Moosgummistempel


Wir verschenken gerne Süsses zu allen Gelegenheiten und auch zu Weihnachten. Die Vorteile dabei liegen auf der Hand. Die Kids haben Freude daran, nichts zu letzt, weil sie dabei auch schon selber naschen können, der Beschenkte freut sich und wir produzieren dabei keine "Staubfänger". Die süssen Köstlichkeiten, ob spontan oder geplant, müssen natürlich auch verpackt werden. Schön finde ich dabei, wenn die Verpackung auch selbst gebastelt wird. Eine einfache Variante dafür ist die Verpackung aus Pappbechern. Zur Anleitung geht es hier entlang: Geschenkverpackung aus Pappbechern


Viel Spass beim Basteln, Backen und Schenken!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen