Montag, 29. Dezember 2014

Kreatives mit Kindern; Die drei ??? kids

Alarm im Dinopark und Gespensterjagd


Schon wieder ist ein Jahr vorbei! Manchmal habe ich das Gefühl, dass besonders mit Kindern die Zeit so richtig schnell vergeht. Erst gerade hat unser Kleiner angefangen zu lesen und jetzt verschlingt er schon ganze Bücher. Jede Menge Bücher, zum Beispiel aus der Serie "Die drei ??? kids", warten jetzt darauf von ihm gelesen zu werden.

Für dieses Mal hat aber sein grosser Bruder, unser "Die drei ???" Experte, nochmals das Wort. Er hat für uns die Bücher "Alarm im Dinopark" und "Gespensterjagd" gelesen.

Alarm im Dinopark


Die drei ??? kids - Alarm im Dino-Park
Die drei ??? kids - Alarm im Dino-Park


Die drei ??? Kids
Alarm im Dino-Park
Kosmos Verlag
Alter: ab 8 Jahren
128 Seiten
30 SW-Zeichnungen
laminierter Pappband
192 x 132 mm (LxB)
1. Auflage 2014
ISBN: 978-3-440-14219-6



Das Buch und mein Fazit


Eigentlich sollte das ein normaler Ausflug werden, doch es scheint nicht so. Jetzt aber alles von vorne. Die drei ??? durften in einen Dinopark mit einem echten T-Rex-Skelett. Doch das Skelett scheint zu leben und versetzt den Parkbesitzer in Panik. Hat etwa der berühmte Filmregisseur, der gerne Möbel aus dem Dino machen möchte, etwas damit zu tun? Justus, Peter und Bob übernehmen den Fall und begeben sich auf ein waghalsiges Urzeit-Abenteuer.

Ich fand es eine tolle Geschichte. Dinos finde ich immer toll. Manche Szenen im Buch sind etwas gruselig, aber das ist gut so und macht das Buch spannend. Ein dinostarkes Abenteuer!

Wer einen Blick in das Buch werfen möchte kann dies hier tun: Alarm im Dino-Park


Gespensterjagd



Die drei ??? kids - Gespensterjagd
Die drei ??? kids - Gespensterjagd


Die drei ??? Kids
Gespensterjagd
Alter: ab 8 Jahren
192 Seiten
30 SW-Zeichnungen
laminierter Pappband
192 x 132 mm (LxB)
1. Auflage 2014
ISBN: 978-3-440-14218-9



Das Buch und mein Fazit




„Hilfe“, die Menge rannte aus dem Kino Megamax raus. Der Grund: ein Skelett! Doch das ist lange nicht alles. In Rocky Beach scheint es zu spucken. Als wäre das nicht schlimm genug, sprechen „Die drei ??? Kids“ sogar noch mit einer Untoten. Hat ein Puppenspieler mit der Sache zu tun? „Die drei ??? Kids“ gehen auf Gespensterjagd ...

Gespensterjagd ist ein grusliges Kinderbuch. Manche Szenen Auch noch toll sind die Zubehör-Stickers die im Dunkeln leuchten und in der Geschichte vorkommen. 


 Wer einen Blick in das Buch werfen möchte kann dies hier tun: Gespensterjagd







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen