Montag, 9. März 2015

Globi im alten China

Kreatives mit Kindern


Wenn ein neues Globibuch heraus kommt sind wir immer ganz gespannt darauf! Unser 7-jähriger ist genau im richtigen Alter für die CD's und Bücher von Globi. Der Schelm hat sich auch gleich die CD dazu geschnappt, kaum hatte ich sie ausgepackt, und ist mit ihr in sein Zimmer verschwunden. In den folgenden Stunden haben wir nichts mehr von ihm gehört.... Er hat sich die CD gleich 4-mal hintereinander angehört. Ich glaube er kann die Geschichte schon auswendig...

Er ist also die richtige Person um euch die Geschichte vorzustellen. Unser Nachwuchsblogger, schon der Zweite in der Familie, schreibt damit auch seinen ersten Blogbeitrag.


Globi im alten China
Globi im alten China


Globi im alten China
Illustrator Daniel Frick
Autor Jürg Lendenmann
ISBN 978-3-85703-092-5
gebunden
17.4 x 24.0 cm
382 Seiten
1. Auflage
Februar 2015
Lesealter ab 3

CD Globi im alten China
ISBN 761-9-94981-713-1




Gastbeitrag von J.R. 7 Jahre

Die CD Globi im alten China



Globi im alten China
Globi im alten China

Globi ging ins Landesmuseum weil es regnete. Er wollte dort die Bilder und Vasen anschauen. Globi sass auf einer Bank, schlief ein und träumte. Im Traum traf er Siao, einen kleiner Drache. Der hatte seine Mutter verloren. Zusammen trafen sie auf den Tiger Lao Chu. Damit dieser sie nicht frass, sagten sie ihm sie seien die Könige der Welt. Die Reise führte sie weiter und irgendwann trafen sie dann auf einen Hund. Der Hund führte sie zu Banditen und die fesselten Globi und den kleinen Drachen an einen Baum. Die Banditen nehmen sie mit zum Geld verdienen und plötzlich steht Globi vor dem Kaiser von China. Dort hört er jemanden weinen, es ist die Prinzessin Yue. Sie hat ihren Spielzeugdrachen verloren. Globi stieg dort durch das oberste Fenster und fand dort den Drachen. Globi und Siao machten sich weiter auf die Suche. Sie trafen einen Mann, der sie bereits erwartete. Es ist ein berühmter Maler. Der Maler zeichnete die Mutter von Siao und erweckte sie so. Frau Meyer weckt Globi. Er hat alles nur geträumt.

Die CD hat mir sehr gut gefallen. Sie ist sehr lustig und man kann sie immer wieder anhören. Die Geschichte im Buch unterscheidet sich in einigen Sachen, von derjenigen auf der CD.





Und noch ein kleiner Tipp! Unter diesem Link findet ihr eine Malvorlage von Globi im alten China: Malvorlage Globi im alten China



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen