Dienstag, 24. November 2015

Chili-con-Carne-Gratin mit Penne - Rezept

Jetzt im Spätherbst und dann natürlich auch in der kälteren Winterzeit sind Eintopfgerichte und auch Gratins wieder hoch im Kurs. Sie wärmen uns wunderbar, wenn es draussen kälter wird.


Chili-con-Carne-Gratin mit Penne
Chili-con-Carne-Gratin mit Penne


Rezept für Chili-con-Carne-Gratin mit Nudeln


1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 rote Paprika
2 EL Olivenöl
400g gehacktes Rindfleisch
Salz
Pfeffer
1 TL Chili
1 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Korianderpulver
2 Prisen Piment de Espelette
400ml Rindsbrühe
200g Kidneybohnen aus der Dose
400g Penne
80g geriebener Cheddar

Sauerrahm
Frühlingszwiebeln
Tomaten

Chili-con-Carne-Gratin mit Penne
Chili-con-Carne-Gratin mit Penne

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika dazugeben und noch 2 bis 3 Minuten weiter anbraten. Würzen. Die Brühe dazu giessen und alles zum Kochen bringen. Die abgetropften Bohnen dazugeben und ca. 20 Minuten zugedeckt kochen lassen. die Penne in der Zwischenzeit nach Packungsanweisung garen. Die Nudeln abgiessen und in eine backofenfeste Form füllen. Das Chili darüber verteilen und den Käse darüber streuen. Das ganze im auf 180 Grad Umluft vorgeheizten Backofen gratinieren, bis der Käse geschmolzen ist. Nach Belieben mit Sauerrahm und gehackten Frühlingszwiebeln garnieren.



Chili-con-Carne-Gratin mit Penne
Chili-con-Carne-Gratin mit Penne


En Guete!

Porzellancocotte von Revol


Publicity - Ovale Porzellancocotte von Revol


Die ovalen Porzellancocottes der Serie Revolution sind  aus 100 % natürlichen Rohstoffen, das sowohl hohe Temperaturen im Ofen aushält und auch attraktiv die Speisen auf dem Tisch präsentiert. Zur Serie gehören weisse Cocotten (Kochtöpfe) mit bunten Deckeln in ovaler Form. Die Kochtöpfe überzeugen durch ihre hohe Funktionalität und das aus Materialien, die rein natürlich ohne chemische Zusätze oder Metalle wie Blei und Cadmium sind. Je nach Grösse des Topfs oder der Form für sind sie für jeden Herd und jeden Ofen eignet, also auch für Induktion und Mikrowellen. Sie sind jetzt zusammen mit vielen weiteren Revol-Produkten im Fachhandel erhältlich. Infos zum nächstgelegenen Verkaufsgeschäft können unter info@vetrag.ch angefordert
werden.

Cocotte von Revlon
Cocotte von Revol

Mein Fazit:


Die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Cocotte von Revol haben mich gleich von Anfang an begeistert. Es braucht nur den einen Topf, um ein leckeres Gericht auf den Tisch zu zaubern. Beim obigen Chili-con-Carne-Gratin habe erst die Teigwaren in der Cocotte gekocht, sie dann warm gestellt und dann das Fleisch in ihr gekocht. Am Schluss habe ich beides wieder in der Cocotte aufgeschichtet, mit Käse bestreut und im Backofen überbacken. Fertig ist das etwas andere Eintopfgericht. Und da der Kochtopf auch noch schön anzusehen ist, darf er auch gleich mit auf den Esstisch!

Gewinne eine Cocotte von Revol im Adventskalender von Cakes, Cookies and more


Möchtest du so eine tolle Cocotte von Revol gewinnen? Dann schaue im Dezember im Adventskalender von Cakes, Cookies and more vorbei! Es gibt Rezepte, Anleitung und viele tolle Preise! Folge auf den folgenden Kanälen damit du nichts verpasst: Facebook, Google+, Bloglovin oder Blog Connect.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen