Backen im Advent

Adventskalender


Heute habe ich für euch Butterplätzchen mitgebracht. Sie sind einfach gemacht und lassen sich auch von den Kids gut ausstechen und verzieren. 

Weihnachstplätzchen
Weihnachstplätzchen

Rezept für einfache Weihnachtsplätzchen mit Verlosung




125 g weiche Butter
125 g  weissen Zucker 
1 Ei
1/2 TL Vanillepaste (oder 2 EL Vanillezucker)
250 g Mehl
Puderzucker
Ev. Eiweisspluver oder frisches Eiweiss
Ev. Lebensmittelfarbe
Zuckerstreusel oder Zuckerperlen
Die Butter mit den Zucker zusammen gut verrühren, das Ei beigeben und weiterrühren bis die Masse heller ist. Die Vanillepaste unter den Teig führen und das Mehl zugeben. Alles kurz zusammenkneten, bis die ein schöner, geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig für ca. 2 Stunden zum Ruhen in den Kühlschrank legen. Den Teig auf etwas Mehl ca. 5 mm dick auswallen. Plätzchen ausstechen. Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im auf 160 Grad vorgeheizten Ofen für ca. 8 Minuten backen, dabei die Guetzli im Auge behalten. Die Cookies auf einem Gitter auskühlen lassen und nach Lust und Laune verzieren. Dazu Puderzucker mit Wasser zu einem dickflüssigen Zuckerguss verrühren oder für detailiertere Arbeiten ein Royal Icing herstellen.


Weihnachtsplätzchen

Ich finde ja Ausstecher für Plätzchen kann man nie genug haben, oder was meinst du?

Schneemann Cookies

Kommentare

  1. wir lieben sieben lieben es guetzli zu backen, die formen sind perfekt!

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja zuckersüß, die würde ich meiner Freundin zu Weihnachten schenken.
    Lg Laura

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts