Jahresrückblick 2015 - Teil 1

Das Jahr neigt sich mit schnellen Schritten dem Ende zu! Zeit für mich ein bisschen zurück zu blicken und dabei das Blogjahr nochmals rückwärts laufen zu lassen. Heute geht die Reise vom Dezember zurück bis in den September.


Dezember 2015


Der letzte Monat des Jahres war ganz schön turbulent für mich. Zum ersten Mal hatte ich einen Adventskalender im Blog. Dabei habe ich nicht nur viele tolle Preise verlost, sondern auch ganz viele Rezepte und Anleitungen gepostet. 24 Blogposts in 24 Tagen, war eine ziemlich Herausforderung, aber es hat vorallem auch unheimlich viel Spass gemacht.


Der Dezember 2015 auf Cakes, Cookies and more



Wie es sich für den Dezember gehört, gab es ganz viele weihnachtliche Rezepte für Cookies im Blog - Globiguetzli, Butterkekse, Spekulatius, Lebkuchenplätzchen und Vanillegipfeli gehörten dazu. Zudem gab es süsses Popcorn, Pilzrisotto als Geschenk aus der Küche, Chai-Kakao, eine Lekuchentorte mit Mandarinenfüllung, Blätterteig Tannenbäume, Waffeln und vieles mehr...


November 2015


Im November war es noch so schön und warm, dass wir sogar noch draussen gegrillt haben. Aber natürlich habe ich auch da jede Menge Cookies gebacken.



Cakes, Cookies and more im November



Neben der feinen Pizza vom Grill, gab es im November auch köstliches Magenbrot und gebrannte Mandeln. Blu-ray-Release der Minions lieferte mir eine gute Ausrede mal wieder Minion-Cookies und eine Minion Torte zu backen. Daneben gab es auch herrliche herbstliche Spitzbuben, gesunde Haferflockencookies, würzigen Chiliauflauf und selbst gemachte Bouillon.


Oktober 2015


Der Oktober stand wie jedes Jahr im Zeichen von Halloween. Gebacken habe ich in diesem Monat aber vorallem Brot.


Cakes, Cookies and more im Oktober


Neben jeder Menge frischer Pasta, gab es auch weiche Karamellbonbons, also Nidelzältli. Knusprig gebackene Chäsröschti gab es ja irgendwie schon immer bei uns, aber Maluns, eine deftige Kartoffelspeise mit Bündner Ursprung, habe ich zum ersten Mal gekocht. Für den World Bread Day habe ich einen feinen weichen Weggen und für das Synchronbacken ein Toastbrot gebacken.



 September 2015


Im September war es ziemlich ruhig auf dem Blog. Es war wohl einfach noch zu warm um zum kochen und backen. 

Cakes, Cookies and more im September



Im September habe ich die tolle Ernte an aromatischen Tomaten ausgenutzt und ein pikantes Tomaten Passata daraus gemacht. Gebacken habe ich gaaanz wenig. Auf Wunsch der Jungs gab es Red Velvet Cupcakes mit zuckrigem Frosting und mit Nutella gefüllte Madeleines.


Morgen geht es dann weiter mit dem zweiten Teil vom Jahresrückblick 2015.


Kommentare

  1. Mhhh da hast du dieses Jahr, ja viele tolle Sachen gemacht, ich freue mich schon auf den/die nächsten Rückblicke. :) Dein Adventskalender war wirklich super, ich habe da vollsten Respekt vor, dass du jeden Tag so tolle Sachen gepostet hast. Die Pizza vom Grill hört sich auch sehr interessant an, die schaue ich mir nochmal genauer an.
    Lieben Gruß, Alex

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts