Dienstag, 19. Januar 2016

No Knead Bread - Rezept

Frisches Brot - fast wie aus dem Holzofen


Das No Knead Bread steht schon sehr lange auf meiner To-do-Liste und jetzt bin ich endlich dazu gekommen es zu backen. Nicht nur einmal.... Die Brote waren jeweils gaaaanz schnell weg, denn auf diese Art gebackenes Brot wird super fein, knusprig und erinnert schon fast ein bisschen an ein Brot aus dem Holzofen! Und es ist wirklich bubieinfach in der Zubereitung!


No Knead Bread
Rezept für "No Knead Bread"


Ganz toll auch als Experiment für die Kids. Das einzig Schwierige daran ist, dass das Brot, bzw. der Teig, Zeit braucht. Also nicht Zeit mit euch, sondern Zeit für sich alleine, damit er in Ruhe aufgehen kann. Also am besten bereitet ihr das Rezept vor dem Schlafengehen zu, so könnt ihr gleich am Morgen nach dem Frühstück mit der Zubereitung weiter machen. Und was daran viele begeistert - das Brot braucht nicht geknetet zu werden!


Rezept für "No Knead Bread"
Rezept für "No Knead Bread"



Rezept für Non Knead Bread


400 g Weissmehl
8 g Salz
2 g frische Hefe oder 1 g Trockenhefe
300 g lauwarmes Wasser


Mehl, Hefe und Salz in einer grossen Schüssel vermischen. Das Wasser dazugeben und alles so lange umrühren, bis sich alle Zutaten zu einem lockeren Teig vermischt haben. Die Schüssel mit Klarsichtfolie abdecken und an einem vor Zug geschützten Ort für 12 bis 18 Stunden aufgehen lassen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig von der Schüssel (der Teig sollte sehr weich sein und viele Blasen haben) direkt aufs Mehl geben. Mit der Hilfe eines Teigschabers den Teig von jeder Seite her übereinanderfalten. Ein Küchentuch in eine Schüssel legen und überall sehr gut bemehlen (sonst bleibt der Teig später am Tuch hängen). Den Teig mit der Teignaht nach unten auf das saubere, bemehlte Küchentuch geben. Grosszügig bemehlen und mit einem Küchentuch abdecken. Nochmals für 2 bis 3 Stunden gehen lassen. 30 Minuten vor dem Backen einen Gusseisentopf mit geschlossenem Deckel (ein Römertopf oder Auflaufform mit Deckel geht auch) in den Ofen stellen und diesen auf 230 Grad vorheizen. Den heissen Topf vorsichtig aus dem Ofen nehmen und den Teig direkt vom Küchentuch vorsichtig in den vorgeheizten Topf stürzen. Den Topf mit dem Deckel drauf für 30 Minuten in den heissen Ofen stellen. Den Deckel abnehmen und das Brot für weitere 20 bis 25 Minuten backen bis es goldbraun wird. Das Brot aus dem Topf heben und auf einem Gitter auskühlen lassen.


Rezept für "No Knead Bread"
Rezept für "No Knead Bread"

En Guete!

Tipp Mehlsorten

Das Brot kann mit verschiedenen Mehlsorten zubereitet werden. Besonders gut funktioniert es zum Beispiel mit Dinkelmehl.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen