Freitag, 1. April 2016

Rezept für Schillerlocken - Cremerollen - Vanillecornet

Ich brauche eure Hilfe!

Wie heissen die Blätterteigrollen mit Vanillepudding- oder Patisseriecremefüllung nun wirklich? Aus Deutschland waren sich wohl die meisten einig und nannten sie Schillerlocken. Bei uns in der Schweiz ist man sich aber mal wieder nicht einig. Da schlägt der Kantönligeist wieder voll zu. Vanillecornet, Cremerollen, ...

Ich würde ja sagen sie heissen Vanillecornet, nur aber sind es jetzt gar keine Cornet sondern halt Rollen....  Janu, eins ist jedenfalls klar! Sie waren köstlich und mega schnell weg....

Schillerrollen - Cremerollen- Vanillecornet


Und wenn man auf fertigen Blätterteig zurückgreifen mag, sind sie auch recht schnell gemacht.


Rezept für Schillerrollen - Cremerollen - Vanillecornet



1 ausgewallter Blätterteig (ca. 25 x 42 cm)

300 ml Milch
100 g Zucker
2 frische Eier
1 Vanillestange, aufgeschnitten und Samen ausgekratzt
1 Prise Salz
5 Blatt Gelatine, 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft und ausgedrückt
200 ml Vollrahm (Sahne)

Puderzucker


Den Blätterteig in Streifen schneiden und diese um Cornetspitzen/Schillerrollen aus Metal oder Holz wickeln. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für ca. 15 Minuten auf 180 Grad Umluft vorgeheizten Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen, vorsichtig von den Rollen nehmen und abkühlen lassen.


Schillerrollen - Cremerollen- Vanillecornet

Für die Creme


Milch, Zucker, Eier, Vanillestängel und ausgekratzte Samen und Salz mit dem Schwingbesen in einer Pfanne verrühren. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze die Masse bis vors Kochen bringen. Pfanne sofort von der Platte nehmen und kurz weiterrühren. Die ausgedrückte Gelatine unter die heisse Masse rühren bis sie sich aufgelöst hat und dann die Masse durch ein Sieb in eine Schüssel giessen. Klarsichtfolie direkt auf die Creme legen, auskühlen lassen und dann ca. 45 Minuten kühlstellen. Creme glatt rühren, den Rahm steif schlagen, die Hälfte davon mit dem Schwingbesen gut unter die Creme rühren und dann den restlichen Rahm (Sahne) mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Die Creme in einen Spritzsack mit grosser, glatter Tülle füllen und in die vorbereiteten Cornets/Schillerollen füllen. Mit Puderzucker bestreuen und rasch geniessen.


Schillerrollen - Cremerollen- Vanillecornet



En Guete!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen