Montag, 11. Juli 2016

Rezept - Lievito Madre aus Sauerteig

Wie aus einem Sauerteig ein Lievito Madre wird


Am Weekend stand das Synchronbacken wieder an. Diese Veranstaltungen fordern mich gerne immer wieder heraus, besonders was die verschiedenen Hefeteige angeht. Dieses Mal kam Levito Madre in den Teig. Da die Herstellung eines Levito Madre einige Tage geht und mir für das Synchronbacken keine Zeit mehr blieb einen von Grund auf herzustellen, habe ich beschlossen einen aus Sauerteig umzuwandeln. Und hier ist also das Rezept dazu, die Anregung dafür habe ich mir mal wieder bei Zorra vom Kochtopf geholt.



Lievito Madre aus Sauerteig

Anleitung / Rezept für Lievito Madre aus Sauerteig




Tag 1 – abends
25 g Weizensauerteig
25 g Mehl
12 g Wasser
1/8 TL Honig


Tag 2 – morgens 
50 g Teig von Tag 1 (Rest entsorgen oder verbacken)
50 g Mehl
25 g Wasser

Tag 2 – abends 
100 g Teig von Tag 2 morgens (Rest entsorgen oder verbacken )
100g g Mehl
50 g Wasser

Zubereitung des Lievito Madre aus Sauerteig


Tag 1 – abends alle Zutaten gut vermischen und zugedeckt bei Raumtemperatur stehen lassen.


Tag 2 morgens – alle Zutaten wie beschrieben miteinander vermischen. Durch streichen und falten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Eine Kugel formen einschneiden und zugedeckt bei Raumtemperatur stehen lassen.


Tag 2 abends– alle Zutaten wie oben beschrieben miteinander vermischen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.


Lievito Madre kann jetzt zum Backen verwendet werden.

Lievito Madre aus Sauerteig



Sollte man mehr Lievito Madre benötigen, einfach Mengen nach dem Grundrezept anpassen. Bleibt Lievito Madre übrig, kann man sie wie Sauerteig im Kühlschrank aufbewahren, dabei ist es aber wichtig sie regelmässig zu füttern. Dabei wird er wie folgt aufgefrischt:



1 Teil Lievito Madre, 1 Teil Mehl und 1/2 Teil Wasser

Falls der Lievito Madre seine Triebkraft etwas verliert, kann man ihn mit einer Messerspitze Honig wieder auffrischen.

Verwendung des Lievito Madre


Wird der Lievito Madre als Triebverstäker verwendet, sollt er 10 % der gesamten Mehlmenge ausmachen. Soll der Lievito Madre den Sauerteig ersetzen, sollte er etwa 25 % der gesamten Mehlmenge ausmachen.

Ich habe schon etwas damit experimentiert Brot nur mit dem Lievito Madre ohne Zugabe von Hefe zu backen, allerdings waren meine Ergebnisse noch nicht zufriedenstellend. Ich werde da aber weiter experimentieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen