Mini Tortilla Fiesta

Rezepte für Apéroplatte mit Variationen von gefüllten Mini Tortillas

 

 
Tortilla Fiesta - Fingerfood Party mit mini Tortilla Schalen
Tortilla Fiesta - Fingerfood Party mit Mini Tortilla Schalen


Wir lieben die mexikanisch angehauchte Küche. Und unsere Kids mögen es am liebsten, wenn es ganz viele kleine Köstlichkeiten zur Auswahl hat und sie frei auswählen können. Und sind wir mal ehrlich, ich mag so ein Znacht oder Apéro, wo ich von allem ein bisschen probieren darf, auch ganz gerne.
 
Darum hat es auch gerade wunderbar gepasst als Old el Paso angefragt hat, ob ich nicht ein paar Füllungen für die neuen Mini Stand 'N Stuff kreieren möchte, um euch diese auf dem Blog vorzustellen. Die Minis sind wirklich mini und fast in einem Happs weg. Was heisst, dass die Zutaten natürlich auch möglichst klein geschnitten werden sollten. Je nachdem wie viele verschiedene Füllung gewählt werden, desto grösser wird natürlich auch der Aufwand, aber die meisten Füllungen lassen sich wunderbar vorbereiten, sodass auch wenn Gäste da sind, alles entspannt ablaufen kann.




Zutaten für Mini Tortilla Fiesta
Zutaten für Mini Tortilla Fiesta

 

Allgemeine Zutaten für die mini Tortillas


Mini Stand 'N Stuff Tortillas
Refried Beans, erwärmt
Tomaten, in kleine Würfel geschnitten
Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
Sauerrahm
Eisbergsalat, fein geschnitten
Cheddar, grob gerieben
und was ihr sonst noch so mögt


Mini Tortialla Schalen als Dippschalen
Mini Tortialla Schalen als Dippschalen
 

Rezept für Mini Tortilla Dip-Schalen


1 Packet Mini Stand 'N Stuff
Sauerrahm oder Crème fraîche
Refried Beans
Tortilla Chips
Guacamole
Hot Sauce

Die Tortillaschalen eignen sich wunderbar als essbare Schalen für Dipps zu den Tortilla Chips. Einfach nach Gusto füllen und geniessen!

Rezept für Guacamole


2 reife Avocados
20 g frischer Koriander
Saft einer Limette
1/2 TL Chiliflocken
1/2 TL Salz
120g Crème fraîche

Den Koriander mit dem Limettensaft zusammen pürieren. Das Fleisch der Avocados, die Gewürze und die Crème fraîche dazu geben und alles so lange mixen, bis die Guacamole eine glatte Konsistenz hat. Schmeckt wunderbar zu Tortilla Chips.


Mini Stand 'N Stuff mit Hackfleischfüllung
Mini Stand 'N Stuff mit Hackfleischfüllung


Rezept für Tortillas mit scharf gewürzter Hackfleischfüllung
 


1 Paket Mini Tortillas (Stand 'N Stuff)
250g Rindshackfleisch
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Schalotte, fein gehackt
1 EL Olivenöl
1 EL Mehl
1 TL Chilipulver
1/2 TL Paprikapulver
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 Messerpitze Cayenne Pfeffer
1 dl Rindsbrühe
Salz und Pfeffer zum Abschmecken.

In einer Bratpfanne das Hackfleisch mit ein wenig Öl anbraten. Das Hackfleisch aus der Pfanne nehmen, das Fett auftupfen und Knoblauch und Schalotte in etwas Olivenöl andünsten. Das Fleisch zugeben, mit dem Mehl und den Gewürzen vermischen und mit der Brühe ablöschen. Das Ganze ohne Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis praktisch alle Flüssigkeit eingekocht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die mini Stan 'N Stuff Tortillas nach Belieben mit der Hackfleischfüllung, Salat, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Cheddar und Sauerrahm füllen.

Surf and Turf Tortilla Schalen
Surf and Turf Tortilla Schalen


Rezept für mini Tortillas Surf and turf


1 Steak, 10 min vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen
8 Crevetten
1 Knoblauchzehe
Butter
Salz, Pfeffer
Salat, Tomaten, Granatapfelkerne nach Wahl
Die Crevetten ausnehmen, das Steak würzen, Backofen auf 60 Grad vorheizen. Das Steak bis zur gewünschten Garstufe braten. Lose in Alufolie packen und in den warmen - nicht heissen! - Ofen legen. In der Zwischenzeit die Crevetten mit etwas Knoblauch in der Butter braten bis sie glasig sind. Das Steak in Stücke schneiden und nach Belieben zusammen mit
Salat, Tomaten, Granatapfelkerne in die Schalen füllen.


Tortilla Fiesta - Fingerfood Party
Tortilla Fiesta - Fingerfood Party


Werbehinweis: Der Beitrag und die darin enthaltenen Rezepte sind ohne Vorgaben in Koopertion mit Old El Paso entstanden.











Kommentare

  1. Vielen Dank für die Rezepte. Hatte ich doch dieses Schalen grad gestern im Laden in der Hand gehabt, sie aber wieder hingelegt, da ich dachte, dass es doch rel. mühsam ist, die ordli essen zu können, ohne zerbröckeln und so... was meinst du?
    LIebe Grüsse
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sali Gaby,
      Wir fanden die kleinen Tortilla Schalen noch recht einfach zum Essen. Da sie ja weich sind, bröckeln sie nicht und sie sind so klein, dass sie in zwei, drei Bissen weg sind. Je nach Füllung kann damit aber auch gekleckert werden.
      Liebe Grüsse
      Tamara

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts