Filmkritik von Central Intelligence


Dwayne Johnson war mal Wrestling-Superstar und hat den Sprung aus dem Ring nach Hollywood glänzend hingekriegt. Seine Rollenauswahl war (und ist noch immer) erfolgreich und inzwischen ist der Hühne aus Kalifornien zum erfolgreichsten Schauspieler der Traumfabrik geworden. In „Central Intelligence“ setzt er auf Humor, Muskeln und seinen Kollegen Kevin Hart, der sich vor der Kamera beim rumblödeln sichtlich ebenso wohl fühlt. 




Central Intelligence
Central Intelligence


Zwanzig Jahre ist es her, seit Calvin die Schule abgeschlossen hat und damals als Überflieger galt. Daraus gemacht hat er herzlich wenig, denn obwohl er verheiratet ist, stinkt ihm sein Job als Buchhalter schon länger. Vor dem Klassentreffen wird er von Bob kontaktiert, der damals in der Highschool ein dicker und schüchterner Verlierer war. Das hat sich nun aber definitiv geändert, denn Bob ist gross, kräftig und arbeitet für die CIA. Und genau da kommt Calvin ins Spiel. Der soll nämlich mithelfen, einen Fall von internationaler Spionage zu klären und wird von CIA-Agent Bob mitten ins kalte Wasser geworfen. Dass es der lächelnde Riese dabei nicht immer ganz genau mit der Wahrheit nimmt, macht das ganze Unterfangen nur noch kompliziert ist.

Szene aus dem Film Central Intelligence
Szene aus dem Film Central Intelligence


Die Kombination von Dwayne Johnson und Kevin Hart funktioniert in dieser einfachen Story wunderbar. Die beiden Kumpels ergänzen sich optimal und treiben einander stetig zu neuen Lächerlichkeiten an. Johnson hat sichtbar Freude, einen etwas doofen Charakter zu spielen und ist sich nicht zu schade, sich mehrmals zum Affen zu machen. Da dies aber stetig mit Augenzwinkern und einer grossen Handvoll Sympathie vorgeführt wird, taucht „Central Intelligence“ nie ins Blöde oder Dumme ab, sondern bietet lustige Unterhaltung für (fast) jedermann. 




Kommentare

  1. Hallo ,

    tolles Gewinnspiel :)
    Ich folge Dir via GFC als Stern44 .
    Ich wünsche Dir schönen 3 Advent.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margareta,

      Es freut mich, dass dir das Gewinnspiel gefällt.

      Ich wünsche dir noch einen schönen Advent.

      Liebe Grüsse
      Tamara

      Löschen
  2. Mache auch gerne mit. Ich folge dir auf Facebook, Google+ und Bloglovin :-)
    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts