Geschenke aus der Küche - Rezept für Knoblauchsalz mit Rosmarin

Schon seit Längerem habe ich angefangen auch Gewürze nach meinem Gusto selber zu machen. Angefangen hat alles mit dem Bouillon Mix, welchen ich inzwischen mit dem selbst gemachten Bouillonpulver ersetzt habe. Neben den Bouillons würze ich auch gerne mit speziellen Salzen, wie zum Beispiel dem dekorativen Himbeersalz. Mein allerliebstes Salz ist im Moment allerdings das Knoblauchsalz mit RosmariN, welches ich euch heute vorstelle.


Knoblauchsalz mit Rosmarin
Knoblauchsalz mit Rosmarin



Das Knoblauchsalz lässt sich schön verpackt auch wunderbar verschenken.


Rezept für Knoblauchsalz mit Rosmarin


250g grobkörniges Meersalz
2 - 3 Knoblauchzehen
3 - 4 Zweige Rosmarin

Das grobkörniges Meersalz in einen Mörser geben, die Knoblauchzehen dazupressen und die Rosmarinnadeln dazu geben. Alles zusammen etwas mit dem Stössel zerreiben und leicht zerdrücken. Die Salzmasse auf einem Blech ausstreichen und trocknen lassen. Danach kann es mit einer Gewürzmühle immer frisch gemahlen werden.


Knoblauchsalz mit Rosmarin
Knoblauchsalz mit Rosmarin


En Guete!


Knoblauchsalz mit Rosmarin
Knoblauchsalz mit Rosmarin







Kommentare

Beliebte Posts