Kreatives mit Kids - Die drei ??? kids

Die Rubrik Kreatives mit Kids ging leider in der letzten Zeit hier so ziemlich unter und darum ist natürlich höchste Zeit, dass die Rubrik wieder reaktiviert wird. Lesen gehört da natürlich wie immer auch dazu, auch wenn neben Schule und Sport nicht so viel Zeit für dieses Hobby bleibt. So und jetzt gebe ich das Wort an unseren 9-jährigen Nachwuchsblogger.



Die drei ??? Kids - Aufbruch ins All
Die drei ??? Kids - Aufbruch ins All


Die drei ??? Kids
Aufbruch ins All
Boris Pfeiffer
Alter: ab 8 Jahren
191x132x22mm (LxBxH)
1. Auflage 2017
Umschlag/Ausstattung: 30 SW-Zeichnungen,
Seiten: 192
EAN: 9783440154298





J.M., 9 Jahre schreibt:

Die Drei ??? Kids - Aufbruch ins All



Das Abenteuer beginnt an einem sehr schönen Tag in Rocky Beach und einem Stück Kirschtorte von Tante Mathilde. Die Sonne scheint und Justus, Peter und Bob fahren zu einer Insel namens Mars Island um dort Robinson Crusoe zu spielen. Sie fahren mit der Mathilda, dem Boot von Onkel Titus. Aber auf dem Weg sehen die drei ??? ein gekentertes Boot mit dem Namen Aquanaut? Nur wem gehört das Boot? Um das herauszufinden, bringen sie das Boot an Land, bevor sie zurück nach Mars Island fahren. Die drei ??? haben ihre Taucherausrüstung mitgenommen und gehen tauchen. Sie finden ein U-Boot oder ist es etwa ein Raumschiff aus dem All?


Fazit:

Das Buch "Aufbruch ins All" war sehr gut und spannend. Die Szene im Buch in dem die drei ??? das gekenterte Schiff fanden und sich fragten was das für ein Schiff ist fand ich sehr spannend. Was ich nicht so gut fand, dass der Anfang der die drei ??? Bücher immer gleich ist: Justus wacht auf und geht auf die Veranda zum Frühstücken. Am spannendsten fand ich als Justus, Peter und Bobo mit der Mathilda nach Mars Island fahren. Im Buch gibt es auch sehr lustige Abschnitte, die ich euch aber nicht verraten möchte, damit es für euch eine Überraschung bleibt



Autor: J.M. 9 Jahre


Kommentare

Beliebte Posts