Rezept - Osterpralinen aus weisser Schokolade

Geschenk aus der Küche und süsse Verführung


Süsse weisse Pralinen im Osterlook. Sie sind so klein, dass wir auch gleich zwei, oder drei aufs Mal essen können. Die süssen Kleinen sind schnell gemacht und können nach Lust und Laune verziert werden.


Osterpralinen - weisse Schokolade
Osterpralinen - weisse Schokolade

Anleitung und Rezept für weisse Osterpralinen


Kleine Oster-Ausstechförmchen
Alufolie
Weisse Schokolade deiner Wahl
Nonpareilles, Zuckerstreusel, essbarer Glitzer



Die Oster-Ausstechförmchen unten mit etwas Alufolie abdichten und auf ein Blech stellen. Die Schokolade hacken und über dem Wasserbad vorsichtig schmelzen lassen. Die Schokolade in die Förmchen verteilen. Die Förmchen kurz etwas auf das Blech klopfen, damit Luftblasen aufsteigen können. Die Schokolade mit Nonpareilles und Zuckerstreusel verzieren. In den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade wieder fest ist. Dann können die Pralines einfach aus den Formen gedrückt werden. 


Osterpralinen - weisse Schokolade
Osterpralinen - weisse Schokolade


En Guete und schöne Ostern wünsche ich euch!



Rezept und Anleitung für Osterpralinen mit weisser Schokolade
Osterpralinen - weisse Schokolade




Kommentare

Beliebte Posts