Frühling auf dem Teller - Hummus mit Bärlauch - Rezept

Der Frühling ist eine der schönsten Jahreszeiten, die Natur erneuert sich, Gemüse und auch wilde Kräuter wachsen wieder. Eines dieser wilden Kräuter, welches in den letzten Jahren sehr aufgekommen ist und jetzt auch immer mehr sogar im Grossverteiler verkauft wird, ist der Bärlauch. Er wächst wild im Wald und wenn er im Garten gepflanzt wird, verbreitet er sich schnell und unkontrolliert. Im Wald kann er manchmal schon von weitem gerochen werden.


Bärlauch Hummus
Bärlauch Hummus



Wer ihn wild erntet, sollt sich seiner Sachen sehr sicher sein, denn er sieht giftigen Planzen sehr ähnlich.

Der feine Knoblauchgeruch des Bärlauchs wird gerne in der Küche verwendet. Hier im Blog habe ich schon vor Jahren mit dem Sammeln von Bärlauch begonnen, schon lange bevor der Bärlauchhype eingesetzt hat. So findest du hier eine etwas ältere Zusammenfassung meiner Bärlauchrezepte. Neuer im Blog ist das Bärlauchsalz und die Bärlauchbutter.


Für das Hummus habe ich den Knoblauch durch eine Hand voll Bärlauch ersetzt. Das funktioniert, wie ich finde, sehr gut und gibt dem Hummus gleich noch eine schöne grüne Farbe. Für das Bärlauch-Hummus habe ich Kichererbsen aus der Dose verwendet, diese lassen sich super verarbeiten und brauchen keine Vorbereitungszeit. Das Kichererbsenwasser, das Auquafaba, lässt sich super weiterverwenden, zum Beispiel zu veganen Meringues oder einer veganen Schokoladenmousse.



Rezept für Hummus mit Bärlauch


1 Dose Kichererbsen (250g abgetropft)
100 ml vom Kichererbsenwasser
1 Handvoll Bärlauch
2 EL Tahin (Sesammus)
1 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Paprika edelsüss, Olivenöl, Kichererbsen, Bärlauch für die Deko

Die Kichererbsen abtropfen lassen, 100 ml des Kichererbsenwassers auffangen. Den Bärlauch waschen und in Streifen schneiden. Die Kichererbsen, das Kichererbsenwasser, den Bärlauch, den Zitronensaft und das Olivenöl in einem Mixer geben und fein pürieren. Mit Tahin, Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel anrichten und mit Olivenöl, Paprika, Bärlauch und ganzen Kichererbsen dekorieren.


Rezept für Bärlauch Hummus
Rezept für Hummus mit Bärlauch



En Guete!


Aktuell finde beim Kochtopf der 130. Blog-Event statt und Cuisine Violette ist dieses Mal Gastgeberin. Das Thema diese Events ist "Genuss des Frühlings". Gerne nehme ich mit meinem Rezept für das Bärlauch-Hummus bei diesem Event teil.



Blog-Event CXXX - Genuss des Fruehlings (Einsendeschluss 15. Mai 2017)

Kommentare

Beliebte Posts